Teilnahmebedingungen Flexkaffee Gewinnspiel

Wer ist der Veranstalter?
Veranstalter der Aktion ist die DB Regio AG, Region Bayern, Richelstraße 3, 80634 München
 
Wer darf teilnehmen?
Teilnehmen dürfen alle Personen, welche einen Kaffeebecher mit Gutscheincode am 20.11.2018 in München, am 21.11.2018 in Donauwörth oder am 22.11.2018 in Ingolstadt erhalten haben.

Wie kann teilgenommen werden?
Jede Person mit Flex-Kaffeebecher kann seinen Kaffeebechergewinncode auf der Seite www.bahn.de/flexkaffee durch Eingabe in das vorgesehene Feld prüfen lassen.  Durch die Eingabe des Gewinncodes wird geprüft ob der Teilnehmer gewonnen hat.

Wie und wann werden die Gewinner informiert?
Nach der Eingabe des Gewinncodes muss der Teilnehmer seine E-Mail Adresse bestätigen und erhält anschließend die Information ob er gewonnen hat oder nicht. Falls er nicht gewonnen hat, ist die Teilnahme am Gewinnspiel damit beendet.

Falls die Eingabe erfolgreich war und der Teilnehmer gewonnen hat erhält er einen Gutscheincode für eine Probe BahnCard 25.

Diese kann er bis zum 31.12.2018 auf folgender Seite einlösen: https://fahrkarten.bahn.de/privatkunde/bahncardbuchen/bahncard_start.post?scope=aktion&aktion=AKTION_Probe_BC25&usecase=olt&dbkanal_007=L01_S01_D001_KIN0004_FV-PROBE-BC-2018_JUNI-2018_Bestelllink25-2Kl-Sofortausdruck_25-2olt_LZ01#stay

Der Gutscheincode muss am Ende der Bestellung eingegeben werden.

Datenschutzhinweis
Was passiert mit meinen Daten?
Personenbezogene Daten werden nur in dem Maße verarbeitet, wie es zur Durchführung der Aktion notwendig ist. Die personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Gewinnspiels  gelöscht. Ihre Kontaktdaten werden nicht für weitere Werbemaßnahmen genutzt.

Unsere Datenschutzgrundsätze:  https://www.wir-entdecken-bayern.de/datenschutzbestimmungen

Änderung der Teilnahmebedingungen/Beendigung des Gewinnspiels:
Die Teilnahmebedingungen können jederzeit vom Veranstalter ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden. Der Veranstalter behält sich vor, zu jedem Zeitpunkt, ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen, das Gewinnspiel abzubrechen oder zu beenden. Von diesem Recht macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen (z.B. im Falle der Manipulation oder von Fehlern der Soft- und Hardware, Viren im System) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Des Weiteren behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden.

Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Seite mit anderen teilen: