Der Bahnhof Aschaffenburg
Ausflugsziel

Der Bahnhof Aschaffenburg

Ganzjährig
Für groß und klein
Architektonisches Highlight

Der Hauptbahnhof von Aschaffenburg darf sich seit 2012 mit der Auszeichnung „Bahnhof des Jahres“ schmücken.

Bei dem 2011 neu erbauten Bahnhofsgebäude dominiert ein klares, schnörkelloses Design. Viel Glas, hohe Decken und eine insgesamt großzügig angelegte Architektur geben diesem Bahnhof seinen einzigartig luftig-leichten Stil. Der Lohn folgte rasch: Der Hauptbahnhof Aschaffenburg wurde 2012 mit der Auszeichnung „Bahnhof des Jahres“ geehrt.

Aktuelle Informationen und Veranstaltungen finden Sie hier.

Anreise
Aschaffenburg Hauptbahnhof
Ludwigstraße 2
63739 Aschaffenburg
Nächstgelegener Bahnhof
Aschaffenburg Hbf

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele

Einer der schönsten Großbahnhöfe Deutschlands. Entspannen im Grünen oder ein Cappuccino mit Fifties-Flair? Ersteres geht am besten am Brunnen im... Rund zehn Minuten vom Würzburger Hauptbahnhof entfernt gibt es die wohl größten Pizzen der Stadt. Das Sportland Erlangen liegt fünf Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Wie wäre es zum Beispiel mit... Drei im Weggla – Nürnberger:innen wissen sofort, was damit gemeint ist: drei kleine, knusprige... Fleisch-Liebhabende kommen hier voll auf ihre Kosten. Denn jetzt geht’s um die Wurst. Eine... Über dem Ostufer des Ammersees thront das Kloster Andechs mit seinem Glockenturm. Seit mehr als... Der Bahnhof der Marktgemeinde verbindet Gestern und Heute Ein Bahnhof so schön wie seine Umgebung. Direkt am Bahnhof steht beim Alten Simpl in Erlangen alles auf der Speisekarte, was die fränkische...