Ausflugstipp

Im Zeichen des Schmetterlings

„Wo die Ideen wachsen“ ist das Motto der Landesgartenschau in Würzburg. Aus gutem Grund.

Seite mit anderen teilen:

Wie sich Altes und Neues, Wohnen und Natur harmonisch miteinander verbinden lassen, zeigt die Landesgartenschau in Würzburg. Das Areal am Hubland, zwei Kilometer von der Innenstadt entfernt, steht bis 7. Oktober 2018 im Zeichen des Schmetterlings – ein Tier, das für den Wandel steht. Einst war das Gartenschaugelände ein Kartoffelfeld, dann Startbahn von Flugpionieren und schließlich Stützpunkt der US-Streitkräfte. Wo zuvor eine betonierte Landebahn war, befindet sich jetzt ein fast zwei Kilometer langes Wiesenband: Um Spielplätze, Sport- und Wasserflächen bereichert, wurde die Fläche so zu einem einzigartigen Park. Für 5000 Menschen entstehen rundherum Wohnhäuser. Doch bei der Gartenschau geht es nicht nur um seltene Pflanzen und blühende Themengärten: Ausstellungspavillons und Veranstaltungen wie Beratungstage mit Experten zeigen spannende Ideen für urbanes Leben im Einklang mit Natur, Klima und Energie.

Anfahrt: Die neue Buslinie 29 fährt während der Landesgartenschau Würzburg zwischen Busbahnhof (direkt am Hauptbahnhof Würzburg) und Hubland/Landesgartenschau. Steigen Sie an der Haltestelle LGS-Süd (Eingang Wissensgärten) oder LGS-Ost (Eingang Belvedere) aus. Weitere Linien: 14, 114 und 214 ab Busbahnhof sowie Linie 10 ab Sanderring.

Wer an der Kasse sein tagesaktuelles Bahn-Ticket vorlegt, erhält eine Ermäßigung von zwei Euro auf die Tageskarte für Erwachsene: 16 statt 18 Euro Eintritt.

Bayern günstig entdecken!

Der Reiseplaner zeigt Ihnen schnell die beste Verbindung und das passende Ticket für Ihren Ausflug. Individuell und für jedes Ziel in ganz Bayern.

Weitere Ausflugsziele

Zum Falkenberghaus nach Vorra Ein herrlicher Gruppenausflug nach Vorra. Ideal für eine...
Ausflugsziel entdecken
Wandern durch die Partnachklamm Früher war die Durchquerung lebensgefährlich. Heute führen...
Ausflugsziel entdecken
Langlauf und Schießtraining in der Zugspitzregion Die 10-Kilometer-Loipe beginnt direkt hinter dem Bahnhof...
Ausflugsziel entdecken
Sonne genießen im Westpark München Hügel, Seen, Grillstellen, versteckte Bänke im Grünen und...
Ausflugsziel entdecken
Zum "Alten Kranen" in Würzburg laufen Zum Mainufer sind es zehn Minuten vom Bahnhof Würzburg, von...
Ausflugsziel entdecken
Das Schwimmbad Trimini beim Kochelsee Baden mit Bergpanorama und direktem Seezugang.
Ausflugsziel entdecken
Holladiebierfee: Frauen-Bier-Power in Hof Drei oberfränkische Brauerinnen haben sich...
Ausflugsziel entdecken
Schifffahrt auf dem Starnberger See Die königliche Rundfahrt führt vorbei an den schicken...
Ausflugsziel entdecken
Tradition trifft auf Moderne: Der Augustiner Schützengarten in... Obwohl der Augustiner Schützengarten in München mit 3.000...
Ausflugsziel entdecken
Fränkisch essen in einem der Top-Restaurants in Nürnberg Darf’s ein paar Blaue Zipfel sein? Fränkische Schäufele?...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: