Ausflugstipp

Mozarthaus Augsburg

Seite mit anderen teilen:

Wie bitte, Mozart soll Schwabe gewesen sein?! Ja – zumindest väterlicherseits: Die Mozarts waren eine alteingesessene Augsburger Familie; der Vater von Wolfgang Amadeus wurde hier geboren. Der Komponist selbst war fünf Mal hier zu Gast. Das Mozarthaus in der Frauenthorstraße mit dem geschwungenen Ziergiebel, ein typisches Handwerkerhaus aus dem 17. Jahrhundert, wurde liebevoll und epochengerecht saniert und erweitert. Hier kann man anhand zahlreicher Ausstellungsstücke die Familiengeschichte nachverfolgen. Vom Bahnhof aus erreichen Sie das Mozarthaus in 20 Minuten zu Fuß oder, etwas schneller, mit der Stadtbahn.

Bayern günstig entdecken!

Sie haben Ihr Ziel gefunden? Dann haben wir das passende Ticket für Ihren Ausflug. Hier gelangen Sie zur Übersicht. 

Ähnliche Ausflugsziele

Die Strecke Augsburg – München: Bahngeschichte erfahren „Das schönste an Augsburg ist der Zug nach München“,...
Ausflugsziel entdecken
Der Burgwächter in Nürnberg Das höchst gelegene Gasthaus der mittelfränkischen...
Ausflugsziel entdecken
Das Karwendelgebirge Wo man aus dem Staunen nicht raus kommt – auf...
Ausflugsziel entdecken
Bergwiesentour zur Füssener Hütte bei Musau (Österreich) Die Füssener Hütte bietet ein Hirschgeweih unter dem...
Ausflugsziel entdecken
Snowkiten im Frankenwald Vor allem in der Gegend um Helmbrechts im Frankenwald kommen...
Ausflugsziel entdecken
Weihnachtliche Gassen in Ochsenfurt Am 10. und 11. Dezember verwandelt sich Ochsenfurt in einen...
Ausflugsziel entdecken
Das Theater Lilli Chapeau in Miltenberg Die kleinste Bühne Bayerns liegt in Unterfranken. Auf 20...
Ausflugsziel entdecken
Bio-Snacks am Bahnhof Pasing Am Bahnhof in Pasing kann man sich bei „Bio to Go“ mit...
Ausflugsziel entdecken
Gesund essen im Bahnhof? Das geht – bei Mr. Clou Leckere frisch gepresste Säfte, verführerisch duftende...
Ausflugsziel entdecken
Das Stadtbad Landshut Ein Freibad für Wasserscheue – hier finden sie es.
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: