Einmal hinfahren – und zurücklaufen

Hin geht’s schneller, zurück ist’s aber schöner. Manche Strecken sind zu lang, als dass man den Hin- und Rückweg zeitlich und kräftemäßig schafft. Ein super Kompromiss: hin mit dem Zug und dann die Landschaft zu Fuß erkunden und genießen.

Ab Fürth oder ab Nürnberg zur Alten Veste

Traditionelle trifft auf neue Küche, westlich auf östlich, und scharfe Speisen treffen auf süße. Eben passend zum Zeitgeist.

Zum Ausflugsziel

Der Jakobsweg ab Augsburg

Etwa zehn Kilometer nordwestlich von Augsburg liegt das idyllische Gablingen. Auf dem Jakobsweg geht es 18 Kilometer zurück nach Augsburg.

Zum Ausflugsziel

Weitere spannende Ausflüge

"Jamas!" Im Restaurant Rhodos in Passau Passau-Experten sind sich einig: Das beste griechische...
Ausflugsziel entdecken
Der Fünf-Seidla-Steig Von einem Biergarten zum nächsten: Denn wer in Franken einen...
Ausflugsziel entdecken
Alpenblumen am Walmendingerhorn Bunte Almwiesen und frische Bergluft – kann man den...
Ausflugsziel entdecken
Eishersteller-Handwerk: Das Benito in Würzburg Tradition trifft auf Moderne: Das Benito in Würzburg gibt es...
Ausflugsziel entdecken
Brunch auf dem Brombachsee Auf dem Brombachsee lockt jeden Sonntag eine dreistündige...
Ausflugsziel entdecken
Tour zum Kösseinehaus im Fichtelgebirge Eine wunderbare Tour: Schon seit 1903 zieht das Kösseinehaus...
Ausflugsziel entdecken
Zeitreise in die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber Ein Spaziergang durch die Altstadt von Rothenburg ob der...
Ausflugsziel entdecken
Sonne genießen im Westpark München Hügel, Seen, Grillstellen, versteckte Bänke im Grünen und...
Ausflugsziel entdecken
Topplerschlösschen: Das vielleicht kleinste Schloss der Welt Ein bisschen sieht es aus wie eine Zeichnung aus einem...
Ausflugsziel entdecken
Das Pfefferminzmuseum in Eichenau Die kleine oberbayerische Gemeinde Eichenau war lange in ganz...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: