Zwei Kinder, die Kalb mit Milch füttern

Abenteuer Bauernhöfe in Bayern: Mit dem Zug zu den schönsten Erlebnis-Bauernhöfen Bayerns

Für Kinder ist ein Ausflug zu einem Bauernhof ein großes Abenteuer. Bereits bei der Anfahrt mit der Bahn kann man sich auf das Erlebnis einstimmen und Bauernhofbücher anschauen oder gemeinsam etwas spielen. Wir haben für Sie fünf der schönsten Bauernhöfe Bayerns zusammengestellt, die Sie bequem mit der Bahn erreichen und ein Erlebnis für Jung und Alt bieten.

Merken

Den spannenden Alltag auf dem Bauernhof können sowohl Kinder als auch Erwachsene hautnah bei einem Besuch auf einem der zahlreichen Erlebnisbauernhöfe in Bayern erfahren. Hier können Kinder aktiv am Geschehen teilnehmen, bei der Fütterung und Pflege der Tiere mithelfen und die Herkunft unserer Lebensmittel hautnah erleben. Erlebnisbauernhöfe bieten zudem viel Platz zum Toben und Spielen. Ob Strohballenklettern oder Erkundungstouren durch den Hof - die Möglichkeiten sind riesig.

Steigen Sie in die Bahn und verbringen Sie einen spannenden Tag auf einem der fünf schönsten Erlebnis-Bauernhöre in Bayern, die wir speziell für Sie ausgesucht haben.

Auch in unserer neuesten Folge von Unboxing Bayern entführen wir Sie diesmal auf einen Bauernhof, genauer gesagt auf einen Milchbetrieb. Im schönen Franken, rund um Nürnberg, haben Sie die Gelegenheit, frische Milch und Milchprodukte zu jeder Zeit aus hofeigenen Automaten zu genießen. Die "Rosa Kuh" präsentiert liebevoll hergestellte, regionale Milchprodukte direkt aus der fränkischen Hofmolkerei.

Unboxing Bayern - jetzt wird's kuhl!

Entspannung und Naturerlebnis: Familienausflug zum Fischbeck-Hof.

  • Nächstgelegener Bahnhof: Vorra
  • Dieser Bauernhof Bayerns zeichnet sich aus durch: Streichelzoo und Kräuterwanderungen
  • Perfekt geeignet für: Tagesausflug für besonders Wissenshungrige  

Im schönen Pegnitztal, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Vorra entfernt, liegt Fischbeck's Erlebnisbauernhof. Die Familie Leimberger bewirtschaftet diesen Bauernhof Bayerns seit fast 20 Jahren nach den strengen Richtlinien des Bioland-Verbandes und legt dabei besonderen Wert auf den Erhalt der Natur und den respektvollen Umgang mit den Tieren. Besucher:innen werden von glücklichen Kühen und Eseln auf der Weide begrüßt, wobei die beiden Esel Seppel und Frieda einen auch gerne auf einem Spaziergang begleiten. Auch Schweine, Hühner, Kaninchen und Zwergziegen gehören zum Hof und werden liebevoll von der Familie betreut.

Margit Leimberger, die qualifizierte Erlebnisbäuerin, vermittelt den Besucher:innen die landwirtschaftlichen Betriebsabläufe und den Bio-Kreislauf auf lebendige und anschauliche Weise. Neben den Tieren steht auch die Natur im Mittelpunkt des Erlebnisbauernhofs. Margit Leimberger ist ausgebildete Kräuterpädagogin und teilt mit Interessierten ihr umfangreiches Wissen über heimische Wildkräuter und ihre Verwendung. Um an den Kräuterwanderungen teilzunehmen, ist eine Anmeldung im Voraus notwendig. Auch der Besuch des Streichelzoos mit Picknick auf der Ziegenwiese oder der Terrasse sollte im Vorfeld angemeldet werden. Weitere Informationen und das Anmeldeformular dieses Bauernhofs in Bayern finden Sie hier

Braune Kuh, die unter dem Kinn gekratzt wird

Heuhotel Fischbeck im Pegnitztal

Hier gibt es Kühe auf der Weide und kuschelige Esel, die einen beim Spaziergang begleiten.
Ausflugsziel entdecken

Gut Aiderbichl Iffeldorf: Ein Paradies für gerettete Tiere

  • Nächstgelegener Bahnhof: Iffeldorf
  • Dieser Bauernhof Bayerns zeichnet sich aus durch: Gnaden- und Begegnungshof mit Gutsführungen und Kinderprogramm
  • Perfekt geeignet für: Tagesausflug mit Picknick

Im bayrischen Voralpenland, direkt an den idyllischen Osterseen, liegt das Gut Aiderbichl Iffeldorf. Dieser einzigartige Begegnungshof wurde 2009 von der Landwirtfamilie Hansi und Martina Süß gegründet und beherbergt heute rund 300 gerettete Tiere, darunter Hunde, Katzen, Pferde, Esel und Rinder. Auf diesem Bauernhof Bayerns können Familien hier die Tiere besuchen, großzügige Streicheleinheiten verteilen und mehr über Gut Aiderbichl und die Tierschicksale erfahren. Die Führungen dauern rund 40 Minuten und sind im Eintrittspreis inkludiert. Für Kinder unter 4 Jahren ist der Eintritt kostenlos. Für den kleinen oder großen Hunger befindet sich auf dem Areal auch ein Restaurant, das sich durch eine rein vegetarische Küche auszeichnet.

Gut Aiderbichl zählt zu den Bauernhöfen Bayerns, die in den Ferienzeiten ein spannendes Programm anbieten, bei dem Kinder ab 6 Jahren den Beruf eines Tierpflegers kennenlernen. Schon die Jüngsten können beispielsweise beim Ställe ausmisten oder beim Futter vorbereiten mithelfen. Ebenfalls während der bayrischen Sommerferien sowie an Wochenenden und Feiertagen von Juli bis Oktober können Sie auf dem weitläufigen Areal inmitten der Tiere ein regionales Picknick mit Blick auf die Alpen genießen. Außerdem ist es auf Gut Aiderbichl möglich, Kindergeburtstage zu feiern. Besuchen Sie den Begegnungshof Gut Aiderbichl Iffeldorf mit seinen zahlreichen geretteten Tieren bei einem Ausflug mit der Bahn und genießen Sie das wunderbare Bergpanorama bei einer Wanderung um die Osterseen in Iffeldorf!

Osterseen und Wälder in Herbstfarben

Die Osterseen in Iffeldorf: Karibik-Zauber in Oberbayern

Eine Wanderung in Iffeldorf um die karibikblauen Osterseen mit traumhaftem Bergpanorama – für eine exotische Auszeit mitten in Oberbayern. Pure Entspannung vor malerischer Alpenkulisse und ein ganzjähriges Naturerlebnis für Genusswanderer:innen und Familien. Reisen Sie für Ihren Tagesausflug komfortabel und günstig mit dem Bayern-Ticket oder dem Regio-Ticket Werdenfels an.
Ausflugsziel entdecken

Auf den Spuren der Milch: Erlebnisführung auf dem Lern- und Erlebnishof Eichenmüller

  • Nächstgelegener Bahnhof: Eltersdorf
  • Dieser Bauernhof Bayerns zeichnet sich aus durch: Milchbetrieb und außerschulischer Lernort  
  • Perfekt geeignet für: Tagesausflug mit Mitmach-Faktor

Ein Besuch auf dem Lern- und Erlebnishof Eichenmüller bei Erlangen ist eine großartige Gelegenheit für Kinder und Erwachsene, die Landwirtschaft hautnah zu erleben. 60 Milchkühe und ihre Kälbchen sind hier zu Hause. Auf dem umzäunten Weiher des schönen Bauernhofs in Bayern leben außerdem Gänse und Schopfenten, während die Hofkatzen Rieke und Tiger das Gelände unsicher machen und sich auch gut mit der Hündin Senta verstehen.

Familie Eichenmüller sorgt dafür, dass der Besuch auf dem Bauernhof zu einem spannenden Erlebnis wird. Mutter Heidi Eichenmüller ist qualifizierte Erlebnisbäuerin und führt die Besucher:innen durch die Kuhställe. Kinder und Erwachsene dürfen nach vorheriger Anmeldung mithelfen, die Tiere zu füttern, einzustreuen und ihre Geschicklichkeit beim Melken und Buttern zu beweisen. Zur Stärkung nach der Erlebnisführung wartet auf die Kinder ein gemeinsames Bauernhoffrühstück mit ihrer selbstgemachten Butter. Besucher:innen können zudem an der Hof-Zapfstelle frische Milch selbst zapfen. Bringen Sie dazu am besten eigene Gefäße mit. Zudem können auf dem Erlebnishof Eichenmüller auch Kindergeburtstage gefeiert werden. Kontaktdaten zur Anmeldung Ihres Besuches finden Sie hier.

Nahaufnahme einer braunen Kuh, die von Hand gemelkt wird

Erlebnisbauernhof in Erlangen

Melken lernen: Dank der Bauernfamilie Eichenmüller wird der Besuch sicher zum Erlebnis.
Ausflugsziel entdecken

Kinderparadies auf dem Bauernhof Waldhof: Toben, Spielen und Tiere kennenlernen

  • Nächstgelegener Bahnhof: Markt Bibart
  • Dieser Bauernhof Bayerns zeichnet sich aus durch: Milchbetrieb mit Kühen und Ziegen
  • Perfekt geeignet für: Urlaub auf dem Bauernhof

Im Herzen Frankens, zwischen dem Steigerwald und der Mainschleife, liegt der idyllische Bauernhof Waldhof, der von saftigen Wiesen und Wäldern umgeben ist und zu den schönsten Bauernhöfen in Bayern zählt, wie wir finden. Auf dem Hof der Familie Härtel leben neben einer beeindruckenden Fleckvieh-Kuhherde auch Hühner, Katzen und Zwergziegen, die das Leben auf dem Hof noch bunter machen. Der Bauernhof ist ein Milchviehbetrieb und beherbergt rund 80 Milchkühe. Urlaubsgäste sind herzlich eingeladen, bei der Versorgung der Tiere zu helfen und den Umgang mit den Tieren kennenzulernen. Es ist auch möglich, während der Stallzeit die Kühe bei der Milchproduktion zu beobachten und auch gleich selbst die frische Milch zu probieren.

Kinder können zusammen mit ihren Eltern bei der täglichen Arbeit auf dem Hof mithelfen. Ob Kuhfütterung, Kälbchentränken oder Ziegenpflege - es gibt viele spannende Aufgaben zu erledigen. Zum Ausruhen und Entspannen bietet dieser Bauernhof in Bayern außerdem viele lauschige Plätze zum Verweilen und Beobachten der Tiere. Übernachtet wird am Bauernhof Härtel in einer von drei gemütlichen Ferienwohnungen.

Bitte beachten Sie, dass Tagesausflüge zum Waldhof nicht möglich sind.

Wo Kinderherzen höher schlagen: Urlaub auf dem kleinen Bauernhof

  • Nächstgelegener Bahnhof: Dombühl
  • Dieser Bauernhof Bayerns zeichnet sich aus durch: Milchbetrieb mit Kühen, Pferden und Ziegen
  • Perfekt geeignet für: Urlaub auf dem Bauernhof

Der Aufenthalt auf dem Bio Heumilch Bauernhof im schönen Frankenland ist für die ganze Familie erholend und lehrreich. In der Zeit zwischen Ostern und dem Ende der Herbstferien bietet der kleine Bauernhof Familien mit Kindern die Möglichkeit, ihren Urlaub hier zu verbringen und das Leben auf dem Hof hautnah mitzuerleben. Die Stars des Hofes sind ohne Zweifel die sanftmütigen Kühe, die das Herz der Kinder im Sturm erobern. Ausschließlich mit Heu oder frischem Gras von der Wiese versorgt, wird den Tieren eine natürliche und artgerechte Ernährung garantiert.

Täglich ab 17:00 Uhr können kleine und große Interessierte beim Füttern, Melken und Misten der Kühe helfen und auch die frische Milch gleich verkosten. Für weiteren Spaß und Abwechslung sorgen die Möglichkeit, Pferde zu satteln und die knuffigen Zwergziegen zu knuddeln – das sorgt für strahlende Kinderaugen. Bauernfamilie Keim bietet an, Gäste auf Wunsch vom Bahnhof Dombühl abzuholen. Reisen Sie mit der Bahn nach Franken und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub auf dem kleinen Bauernhof.

Bitte beachten Sie, dass Tagesausflüge zum kleinen Bauernhof nicht möglich sind.

Zwei braune Pferde auf einer Wiese mit einer jungen Familie aus Frau, Mann und Baby

"Kleiner Bauernhof" in Feuchtwangen

Mit anpacken auf dem "kleinen Bauernhof" - hier wird „Unsere kleine Farm“ Wirklichkeit.
Ausflugsziel entdecken

Ein Besuch auf einem Bauernhof in Bayern lässt die ganze Familie mit viel Spaß erfahren, wie das Leben auf einem Hof abläuft und wo unsere Lebensmittel herkommen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrem Ausflug mit der Bahn zu einem der schönsten Bauernhöfe in Bayern!