Pack ma‘s! 306 Stufen auf den Turm "Alter Peter" in München
Ausflugsziel

Pack ma‘s! 306 Stufen auf den Turm "Alter Peter" in München

Foto-Spot
Ganzjährig
Historisch wertvoll
Aussichtspunkt

Der Petersturm ist der älteste Pfarr-Kirchturm der Stadt München – und außerdem einer ihrer beliebtesten Aussichtspunkte. An guten Tagen sieht man von hier bis zu 100 Kilometer weit.

Die St. Peter Kirche gehört zu München wie die Weißwurst und der FC Bayern München.

St. Peter Kirche: Ein Wahrzeichen von München

Die Kirche steht bereits seit 1294 am Marienplatz, dem Herzen der bayerischen Landeshauptstadt. Damit ist sie die älteste Pfarrkirche Münchens und längst ein Wahrzeichen ihrer Heimat. Einst war sie sogar das höchste Gebäude der Stadt. Das liegt an ihrem Turm, der 91 Meter misst und von den Einheimischen liebevoll „Alter Peter“ genannt wird.

Vom "Alten Peter" bis hin zu den höchsten Gipfeln

Den Status als höchstes Bauwerk der Stadt hat die Kirche längst verloren. Das Image, der beste Aussichtspunkt der Stadt zu sein, hat sie dagegen noch immer. Schließlich hat man von der Aussichtsplattform auf 56 Metern Höhe einen herrlichen Panoramablick über die Altstadt und das Münchner Treiben und kann bei gutem Wetter sogar 100 Kilometer weit bis zu den Alpen sehen. Einzige Voraussetzung: Man muss vorher die 306 Stufen nach oben schaffen. Dabei können Sie auf der Höhe des Glockenstuhls, die Glocken durch ein Fenster läuten sehen.

Aktuelle Infos und Öffnungszeiten finden Sie hier. 

Anfahrt:

Ab München Hauptbahnhof mit einer der S-Bahn-Linien S1, S2, S3, S4, S6, S7 oder S8 zwei Stationen bis zur Haltestelle „Marienplatz“ fahren (Fahrtrichtung Ostbahnhof). Von dort sind es noch zwei Minuten Fußweg. Dazu einfach rechts in die Rindermarkt-Straße einbiegen. Nach knapp 40 Metern sehen Sie schon links den Petersplatz, wo auch die St. Peter Kirche steht. Ab München Hauptbahnhof ist der Alte Peter auch innerhalb von 20 Minuten zu Fuß erreichbar. Folgen Sie der Bayerstraße Richtung Osten bis zum Karlsplatz (Stachus), überqueren Sie diesen und gehen Sie die Fußgängerzone in der Kaufingerstraße 750 Meter entlang bis zum Rindermarkt, in den Sie rechts einbiegen.

Anreise
Alter Peter
Rindermarkt 1
80331 München
Nächstgelegener Bahnhof
München Marienplatz

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele

Verpflichtende Vergangenheit: Nürnberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die NS-Zeit... Außergewöhnliches Museums-Hopping am Main! Dieser Spaziergang durch die Stadt ist perfekt für... Geheimtipp für Kunstbegeisterte: Mit der Villa Stuck schaffte sich Franz von Stuck eine gelungene... Nur ein paar Gehminuten vom Bahnhof können Sie am Jahnufer in Neu-Ulm direkt an der Donau über... Kulturliebhaber:innen und Genießer:innen aufgepasst! Dieser Stadtspaziergang führt Sie vorbei an... Lassen Sie sich bei einem Spaziergang durch Kitzingen vom Flair der Altstadt und ihren... Ein wunderbares Städtchen in der Augsburger Innenstadt mit historischer Vergangenheit. In der... An einem schönen Sommertag kann es passieren, dass Sie bei einem Spaziergang durch den malerischen... Wer auf der Suche nach ganz und gar nicht langweiligen Stadtführungen ist, sollte eine nächtliche... Den früheren Bewohnern der Burg hat der weite Ausblick über das Altmühltal wahrscheinlich das...