Startseite Ausflugsziele Mit Auenlandschaft: AmperOase Fürstenfeldbruck
Die AmperOase Fürstenfeldbruck
Ausflugsziel

Die AmperOase Fürstenfeldbruck

In diesem Bad direkt am Fluss fühlen sich alle wohl.

Sandstrand, Saunalandschaft, direkter Flusszugang und mehrere Becken im Innen- und Außenbereich – in der AmperOase finden alle ein Eck zum Wohlfühlen.

Im Inneren der AmperOase befindet sich das Hallenbad. Neben dem 25m Schwimmbecken gibt es auch der Wasserspielgarten für die kleinen Gäste, der Zugang zur 75m langen Wasserrutsche und ein Whirlpool. Egal, ob Sie ein Wettrutschen veranstalten oder im Whirlpool die Seele baumeln lassen: Entspannung ist es allemal.

Im Außenbereich befindet sich das Freibad. Neben dem 50m langen Mehrzweckbecken gibt es auch ein großes Planschbecken mit Attraktionen wie Wasserspeiern und einem Wasserpilz. Außerhalb vom Wasser kann man auf der weitläufigen Liegewiese entspannen.
Unser Tipp: Wer früh kommt, kann sich einen Liegeplatz direkt am Ufer der Amper sichern.

Auch Sauna-Fans kommen voll auf ihre Kosten: die AmperOase bietet ein großen Innen- und Außenbereich mit verschiedenen Saunen. Wie wäre es mit einem Besuch der Erdsauna? Welche Sauna im "Saunadorf" ist Ihr Favorit? Darüber hinaus bietet die AmperOase auch verschiedene Massagen und eine Infrarot-Kabine an.

Wer nach einem entspannten Tag Hunger hat, besucht entweder die Gastronomie im Hallenbad oder das Restaurant im Freibad. Neben den Freibad-Klassikern wie Currywurst und Pommes bietet Ihnen das Gastro-Team belegte Semmeln, leckere Burger und selbstgemachte Flammkuchen an. Das Angebot wird noch um kühle Getränke, Kaffee, Kuchen und - natürlich - Eis ergänzt.
Unser Tipp: Beachten Sie auch die wechselnde Tageskarte. Die Gerichte werden zu einem familienfreundlichen Preis angeboten.

 

Anreise: Von München oder Geltendorf aus erreichen Sie den Bahnhof Fürstenfeldbruck mit den S-Bahnlinien S4 und S20. Die AmperOase erreichen Sie zu Fuß in etwa 20 Minuten. Verlassen Sie den Bahnhof, biegen Sie links ab und folgen Sie der Bahnhofstraße für 300m. Biegen Sie links in die Oskar-von-Miller-Straße ab, der Sie 400m folgen. Rechter Hand biegen Sie in den Mühlanger ein und biegen nach 50m links ab. Dem Fußweg folgen Sie 230m, ehe Sie nach rechts in den Zisterzienserweg abbiegen. Diesem folgen Sie 250m und halten sich anschließend links, um zum Ufer der Amper zu gelangen. Überqueren Sie die Amper. Die AmperOase erreichen Sie nach 200m.

 

Aktuelle Infos, Eintrittspreise und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Anreise
AmperOase Fürstenfeldbruck
Klosterstraße 7
82256 Fürstenfeldbruck
Nächstgelegener Bahnhof
Fürstenfeldbruck

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele
Kein Chlor, keine roten Augen, dafür jede Menge Spaß! Ein Freibad für Wasserscheue – hier finden Sie es. In Ramsberg am Brombachsee wartet nicht nur der größte Binnensegelhafen Deutschlands, sondern... Nach einem schönen Spaziergang durch Kochel steht man am See. Jetzt muss man sich entscheiden:... Das historische Strandbad in Feldafing am Starnberger See gibt es schon seit 1927. Die... Spaß ohne Ende: Hier wird schon seit zwei Jahrhunderten geplanscht. Genug Platz für alle – sogar in der Hochsaison. Eine spektakuläre Anlage in der fränkischen Metropole. Beim Tubing treibt man in einem Reifen die Isar entlang. Da wird jede Stromschnelle zur... Stand-Up-Paddling oder SUP macht Spaß und trainiert ganz nebenbei den ganzen Körper. Im...