Ausflugstipp

Das Aquaria in Coburg

Seite mit anderen teilen:

Wo jetzt das Hallen- und Freibad Aquaria steht, wurde schon vor 200 Jahren gebadet, damals allerdings noch im Hahnfluss. Heute gibt es hier ein Vier-Jahreszeiten-Becken, ein Sportbecken mit 50-Meter-Bahnen, ein Wellen- und ein Planschbecken. Mutige Badegäste können sich vom Sprungturm in die Tiefe stürzen – einen, drei, fünf, sieben oder zehn Meter hoch.

Aktuelle Infos, Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie hier.

Anreise

Aquaria in Coburg
Rosenauer Straße 32
96450 Coburg
Nächstgelegener Bahnhof Coburg

Ähnliche Ausflugsziele

Das Stadtbad Landshut
Ein Freibad für Wasserscheue – hier finden sie es.
Der Wöhrder See in Nürnberg
Der künstlich geschaffene See ist zum Freizeitwunder...
Strandbad mit Tradition in Feldafing
Das historische Strandbad in Feldafing am Starnberger See...
Baden und Brotzeiten am Starnberger See
Lieber wärmendes Sonnenbad oder kühles Bier? In Seeshaupt...
Das Freibad am Sonnenbüchl in Bad Wörishofen
Genug Platz für alle – sogar in der Hochsaison.
Stand-Up-Paddling mitten in Nürnberg
Stand-Up-Paddling oder SUP macht Spaß und trainiert ganz...
Eine Floßfahrt auf der Isar
Für ganz Gemütliche: Wer es ruhiger angehen möchte, kann...
Strandbad Alpenblick: Bade-Idyll am Staffelsee
In Uffing am Staffelsee gehört das kleine Strandbad...
Das Stadionbad in Nürnberg
Eine spektakuläre Anlage in der fränkischen Metropole.
Unter alten Kastanien: Der Biergarten des Hacklberger Bräustüb...
Man stelle Biertischgarnituren in den Schatten alter...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App