Startseite Ausflugsziele Spaß ohne Ende: Das Aquaria in Coburg
Das Aquaria in Coburg
Ausflugsziel

Das Aquaria in Coburg

Spaß ohne Ende: Hier wird schon seit zwei Jahrhunderten geplanscht.

Wo jetzt das Hallen- und Freibad Aquaria steht, wurde schon vor 200 Jahren gebadet, damals allerdings noch im Hahnfluss. Heute gibt es hier ein Vier-Jahreszeiten-Becken, ein Sportbecken mit 50-Meter-Bahnen, ein Wellen- und ein Planschbecken. Mutige Badegäste können sich vom Sprungturm in die Tiefe stürzen – einen, drei, fünf, sieben oder zehn Meter hoch.

Aktuelle Infos, Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie hier.

Anreise
Aquaria in Coburg
Rosenauer Straße 32
96450 Coburg
Nächstgelegener Bahnhof
Coburg

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele
Kein Chlor, keine roten Augen, dafür jede Menge Spaß! Ein Freibad für Wasserscheue – hier finden Sie es. Nach einem schönen Spaziergang durch Kochel steht man am See. Jetzt muss man sich entscheiden:... Das historische Strandbad in Feldafing am Starnberger See gibt es schon seit 1927. Die... In diesem Bad direkt am Fluss fühlen sich alle wohl. Eine spektakuläre Anlage in der fränkischen Metropole. In Ramsberg am Brombachsee wartet nicht nur der größte Binnensegelhafen Deutschlands, sondern... Genug Platz für alle – sogar in der Hochsaison. Ob Windsurfen oder Kiten, mit der Kraft des Windes geht es rasant über den größten Stausee des... Für ganz Gemütliche: Wer es ruhiger angehen möchte, kann eine Floßfahrt auf der Isar buchen.