Ausflugstipp

Das Aquaria in Coburg

Wo jetzt das Hallen- und Freibad Aquaria steht, wurde schon vor 200 Jahren gebadet, damals allerdings noch im Hahnfluss. Heute gibt es hier ein Vier-Jahreszeiten-Becken, ein Sportbecken mit 50-Meter-Bahnen, ein Wellen- und ein Planschbecken. Mutige Badegäste können sich vom Sprungturm in die Tiefe stürzen – einen, drei, fünf, sieben oder zehn Meter hoch.

Aktuelle Infos, Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie hier.

Weitere Ausflugsziele

Haarschnitt und Maniküre bei Essanelle in Nürnberg Sie sind auf dem Weg zu einem wichtigen Termin? Der Friseur...
Ausflugsziel entdecken
Das Wikingerdorf Flake in Kochel-Walchensee Wo die starken Männer wohnen: Hier wurde 2008 Michael...
Ausflugsziel entdecken
Fitnessparcours in München Kraft und Geschicklichkeit trainieren – kostenlos und in...
Ausflugsziel entdecken
Die Strecke Augsburg – München: Bahngeschichte erfahren „Das schönste an Augsburg ist der Zug nach München“,...
Ausflugsziel entdecken
Shoppen in Bahnhofsnähe: die Stadtgalerie Passau Neben großen Marken findet man in der Stadtgalerie Passau...
Ausflugsziel entdecken
Aussteigen und königlich genießen auf dem Naab Wanderweg Ein wunderschöner rund zwölf Kilometer langer Wanderweg,...
Ausflugsziel entdecken
Hier geht‘s um die Milzwurst Die Milzwurst ist vor allem in Niederbayern sehr beliebt. Was...
Ausflugsziel entdecken
Rekordverdächtig: der Würzburger Residenzlauf Bevor der Lauf im Jahr 2015 losging, war ein Rekord schon...
Ausflugsziel entdecken
Das Römermuseum in Passau Das Gebäude des Römermuseums steht auf den Fundamenten des...
Ausflugsziel entdecken
Gleitschirmfliegen über Oberbayern Frei wie ein Vogel: Bei einem Tandemflug am Blomberg können...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen