Seite mit anderen teilen:

Die Qual der Wahl haben die Gäste des Freibad Aquamarin in Wasserburg am Bodensee: Plantschen am idyllischen Naturstrand, Schwimmen mit Panoramablick oder einfach nur entspannen auf der Liegewiese? Das vielseitige Erlebnisbad ist vom Bahnhof Wasserburg nur sieben Gehminuten entfernt: Einfach die Höhenstraße Richtung Süden entlang spazieren und nach ungefähr 300 Metern auf die Reuterstraße rechts abbiegen. Von dort ist das kühle Nass nur noch einen Steinwurf entfernt.

Das Erlebnisbad für Bergliebhabende und Sportskanonen

Das Freibad Aquamarin beeindruckt mit seinem Ausblick auf die malerische Bergkulisse der Schweizer Bergwelt und seinen vielseitigen Angeboten. Für Kinder und Jugendliche gibt es Extra-Becken mit einer 15 Meter langen Riesenrutsche, Wasserpilz und Wasserrädern. Besonders beliebt ist das Badefloß im See und der Naturbadestrand mit der großzügigen Liegewiese. Wem das zu wenig Action ist, kann sich auf dem Beachvolleyballfeld oder mit den Wasserspielgeräten im See auspowern. In der Surf-, Schwimm- und Tauchschule können sportliche Talente unter fachmännischer Anleitung weiter ausgebaut werden. Für Snacks und kleine Speisen vor Ort sorgt der Kiosk auf der großen Sonnenterrasse.

Als Abschluss eines ereignisreichen Badetages bietet sich die Einkehr in das nahegelegene Restaurant „Fischerklause" an. Das Lokal liegt direkt am Wasser und ist bekannt für seine vorzüglichen Fischgerichte. Frisch gestärkt geht’s nach einem entspannten Ausflug ins kühle Nass wieder zurück zum Bahnhof.

Anreise

Freibad Aquamarin
Reutenerstraße 12
88142 Wasserburg (Bodensee)
Nächstgelegener Bahnhof Wasserburg (Bodensee)

Weitere Ausflugsziele

Canyoning im Oberallgäu

Bühne frei für Bayreuth

Baden und Brotzeiten am Starnberger See

Das Stadionbad in Nürnberg

Stand-Up-Paddling mitten in Nürnberg

Wassersport auf dem Brombachsee

Fränkisches Verwöhnprogramm: Das Weißbierhaus in Bamberg

Surfen und Stand-Up-Paddling auf dem Ammersee

Schlossbachklamm: Vielfältige Familien-Wanderung durch das Inn...

Paddeln für die Seele auf der Pegnitz

Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App