Immer idyllisch: Freibad Aquamarin am Bodensee
Ausflugsziel

Immer idyllisch: Freibad Aquamarin am Bodensee

Schwimmmöglichkeit Schwimmmöglichkeit
Fitnessangebot Fitnessangebot
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Aussichtspunkt Aussichtspunkt

Bodensee-Idyll bei jedem Wetter. Im Freibad Aquamarin in Wasserburg am Bodensee haben Sie die Wahl: Plantschen am Naturstrand oder schwimmen im Becken?

Die Qual der Wahl haben die Gäste des Freibad Aquamarin in Wasserburg am Bodensee: Plantschen am idyllischen Naturstrand, Schwimmen mit Panoramablick oder einfach nur entspannen auf der Liegewiese? Das vielseitige Erlebnisbad ist vom Bahnhof Wasserburg nur sieben Gehminuten entfernt: Einfach die Höhenstraße Richtung Süden entlang spazieren und nach ungefähr 300 Metern auf die Reuterstraße rechts abbiegen. Von dort ist das kühle Nass nur noch einen Steinwurf entfernt.

Das Erlebnisbad für Bergliebhabende und Sportskanonen

Das Freibad Aquamarin beeindruckt mit seinem Ausblick auf die malerische Bergkulisse der Schweizer Bergwelt und seinen vielseitigen Angeboten. Für Kinder und Jugendliche gibt es Extra-Becken mit einer 15 Meter langen Riesenrutsche, Wasserpilz und Wasserrädern. Besonders beliebt ist das Badefloß im See und der Naturbadestrand mit der großzügigen Liegewiese. Wem das zu wenig Action ist, kann sich auf dem Beachvolleyballfeld oder mit den Wasserspielgeräten im See auspowern. In der Surf-, Schwimm- und Tauchschule können sportliche Talente unter fachmännischer Anleitung weiter ausgebaut werden. Für Snacks und kleine Speisen vor Ort sorgt der Kiosk auf der großen Sonnenterrasse.

Als Abschluss eines ereignisreichen Badetages bietet sich die Einkehr in das nahegelegene Restaurant Hegestrand3 an. Das Lokal liegt direkt am Wasser und ist bekannt für seine deutschen Gerichte mit mediterraner Note. Frisch gestärkt geht’s nach einem entspannten Ausflug ins kühle Nass wieder zurück zum Bahnhof.

Anreise
Freibad Aquamarin
Reutenerstraße 12
88142 Wasserburg (Bodensee)
Nächstgelegener Bahnhof
Wasserburg (Bodensee)

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele

Genug Platz für alle – sogar in der Hochsaison. Nach einem schönen Spaziergang durch Kochel steht man am See. Jetzt muss man sich entscheiden:... Ein Freibad für Wasserscheue – hier finden Sie es. Stand-Up-Paddling oder SUP macht Spaß und trainiert ganz nebenbei den ganzen Körper. Im... Das Felsenbad in Pottenstein lockt seit Jahrzehnten Personen aus der ganzen Welt in die Fränkische... In Uffing am Staffelsee gehört das kleine Strandbad „Alpenblick“ mit Café, Badesteg und... Beim Tubing treibt man in einem Reifen die Isar entlang. Da wird jede Stromschnelle zur... Für ganz Gemütliche: Wer es ruhiger angehen möchte, kann eine Floßfahrt auf der Isar buchen. Ob Windsurfen oder Kiten, mit der Kraft des Windes geht es rasant über den größten Stausee des... Der Regen ist der zweitlängste Fluss der Oberpfalz – und für die Badegäste in Regenstauf...