Ausflugstipp

"Wir tun uns was Gutes!": In der Cantina Diakonia in München

Fünf Minuten vom Münchner Hauptbahnhof entfernt können Sie lecker essen und dabei auch noch Gutes tun. Denn in der „Cantina Diakonia“ werden Menschen beschäftigt, die es auf dem normalen Arbeitsmarkt schwer haben. An Wochentagen gibt es von 9 bis 14 Uhr wechselnde und frisch zubereitete Kuchen, Trampezzini und Quarkspeisen zu einem fairen Preis. Nehmen Sie den Ausgang zur Arnulfstraße und gehen Sie entlang der Arnulfstraße Richtung Westen bis zur Seidlstraße. 

Weitere Ausflugsziele

Herrschaftliche Filmkulisse: Das Schloss St. Emmeram in Regens... Das Regensburger Schloss St. Emmeram ist bei Filmschaffenden...
Ausflugsziel entdecken
Das Gärtner- und Häckermuseum in Bamberg Bamberg ist berühmt für ihren Gartenbau. Tauchen Sie ein in...
Ausflugsziel entdecken
Eine Wanderung am Dillberg im Nürnberger Land Los geht es am Bahnhof Pölling. Anschließend führen die...
Ausflugsziel entdecken
Die Brunnenkopfhütte Postkartenidylle und Nähe zum Himmel – die...
Ausflugsziel entdecken
Das Jagdmuseum in Mühldorf Direkt am Mühldorfer Stadtplatz steht ein Jagdmuseum der...
Ausflugsziel entdecken
Luxusfrühstück: Picknick direkt an der Isar In München können Sie Ihr Luxusfrühstück komplett mit...
Ausflugsziel entdecken
Die Bavariafilmstadt in Grünwald Spannend für Groß und Klein: Führungen, Mitmachaktionen,...
Ausflugsziel entdecken
Snowkiten im Frankenwald Vor allem in der Gegend um Helmbrechts im Frankenwald kommen...
Ausflugsziel entdecken
Regional, saisonal und vegan essen in München Vom Feld in den Topf – das ist das Motto von Sebastian...
Ausflugsziel entdecken
Der Erlebnisbauernhof Oberlaus in Feldkirchen-Westerham Ach, „Fack ju Göhte“: Hierhin unternahm die 10b aus dem...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen