Ausflugstipp

"Wir tun uns was Gutes!": In der Cantina Diakonia in München

Seite mit anderen teilen:

Fünf Minuten vom Münchner Hauptbahnhof entfernt können Sie lecker essen und dabei auch noch Gutes tun. Denn in der „Cantina Diakonia“ werden Menschen beschäftigt, die es auf dem normalen Arbeitsmarkt schwer haben. An Wochentagen gibt es wechselnde und frisch zubereitete Gerichte zu einem fairen Preis: Curry mit Reis für 4,50 Euro, Gulaschsuppe mit Bauernbrot für 2,50 Euro, Zitronenkuchen für 1,80 Euro.

Bayern günstig entdecken!

Sie haben Ihr Ziel gefunden? Dann haben wir das passende Ticket für Ihren Ausflug. Hier gelangen Sie zur Übersicht. 

Ähnliche Ausflugsziele

Jodeln: Workshop auf der Alm In den Workshops lernt man „aus der Seele jodeln“,...
Ausflugsziel entdecken
Das Levi Strauss Museum in Buttenheim Die Jeans kommt aus Amerika? No, Sir. Das beliebte...
Ausflugsziel entdecken
Das Wikingerdorf Flake in Kochel-Walchensee Wo die starken Männer wohnen: Hier wurde 2008 Michael...
Ausflugsziel entdecken
Bierseminare in Kulmbach oder Bayreuth Für Durstige: Sie möchten genau wissen, warum Ihr...
Ausflugsziel entdecken
Zum Falkenberghaus nach Vorra Ein herrlicher Gruppenausflug nach Vorra. Ideal für eine...
Ausflugsziel entdecken
Kosmetikparadies nicht nur für Durchreisende Das „Kiko Milano“ im Untergeschoss des Münchner...
Ausflugsziel entdecken
Einer für alle und alle für einen: Die drei Musketiere in Baye... Der Dreh von „Die drei Musketiere“ von 2011 fand zu zwei...
Ausflugsziel entdecken
Eine Oase mitten in Bayreuth Keine fünf Minuten Fußweg vom Bayreuther Bahnhof entfernt...
Ausflugsziel entdecken
Brauerei-Tour durch Oberfranken Zu einem Junggesellenabschied gehört auch etwas zum...
Ausflugsziel entdecken
Der Bahnhof Aschaffenburg Der Hauptbahnhof von Aschaffenburg darf sich seit 2012 mit...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: