Ausflugstipp

Chillen rund um den Münchner Hauptbahnhof

Entspannen im Grünen oder lieber ein schneller Cappuccino mit Fifties-Flair? Ersteres geht am besten am Brunnen im Alten Botanischen Garten, fünf Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

Zehn Minuten länger brauchen Sie zum „Café Jasmin“. Aber es lohnt sich: Einrichtung und Deko versprühen hier den authentischen Charme der 1950er-Jahre. Besonders zu empfehlen: die frisch gepressten Säfte und die heiße Schokolade!  

Weitere Ausflugsziele

Bubble Soccer, Minigolf und Fußball-Billard in Fürth Im Freizeitpark indoor Sport Fürth können Besucher...
Ausflugsziel entdecken
Tradition trifft auf Moderne: Der Augustiner Schützengarten in... Obwohl der Augustiner Schützengarten in München mit 3.000...
Ausflugsziel entdecken
Ofterschwang: kleines Allgäuer Skigebiet von Weltklasse Nur ein paar Kilometer vor dem bekannten Wintersportort...
Ausflugsziel entdecken
Das Trachtenmuseum Holzhausen Wie echte bayerische Tracht aussieht und wie sie sich über...
Ausflugsziel entdecken
Wildvögel in Olching In Volieren, Pavillons, Weiheranlagen und Freigehegen kann...
Ausflugsziel entdecken
Würstlreise in die Oberpfalz Ob die Bauern im Osten Bayerns wohl schwermütig sind? Der...
Ausflugsziel entdecken
Außergewöhnlich: Mongo's Restaurant München Im Mongo's bestimmt jeder selbst, was er auf den Teller...
Ausflugsziel entdecken
Kinostadt Nürnberg: Die Meisengeige und das Casablanca Die kleinen Kinos bieten eine ganz besondere Atmospähre
Ausflugsziel entdecken
Buh!!! Gruseldinner in Regensburg Bei dem Gruseldinner im Haus Heuport in Regensburg ist es...
Ausflugsziel entdecken
Der Hauptbahnhof Nürnberg Einer der schönsten Großbahnhöfe Deutschlands.
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen