Startseite Ausflugsziele Die Biermetropole München besuchen
Die Biermetropole München
Ausflugsziel

Die Biermetropole München

Schön traditionell ist beispielsweise der Biergarten der Paulaner-Brauerei auf dem Nockherberg.

Die Welthauptstadt des Bieres darf natürlich nicht fehlen. Schön traditionell ist der Biergarten der Paulaner-Brauerei auf dem Nockherberg: Hier lassen sich beim Weißbier im Schatten alter Kastanien neue Kontakte knüpfen – mit Münchner Urgesteinen und „Zugroasten“ aus aller Welt. Vom Hauptbahnhof aus bringt Sie die Trambahn in 20 Minuten in den Bilderbuch-Biergarten.

Auch dem aktuellen Craft-Beer-Trend frönt man in München: Im „Tap-House“ am Ostbahnhof kann man 200 außergewöhnliche Biersorten aus aller Welt probieren. Von fruchtig bis herb ist da garantiert für jeden Geschmack etwas dabei – so vielfältig sind die klassischen Brauzutaten Wasser, Malz, Hopfen und Hefe.

Anreise
Paulaner-Brauerei
Hochstraße 77
81541 München
Nächstgelegener Bahnhof
München Hauptbahnhof

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele
Weihenstephan ist die älteste noch bestehende Brauerei der Welt. Bei einem Rundgang können Sie... Die perfekte Genusstour im Land des Weins! Durchstreifen Sie die Uferlandschaften am Main zwischen... Entdecken Sie mit dem Fahrrad die Quelle des Roten Mains. Von Bayreuth führt Sie diese Tour... Die Bahnstrecke schlängelt sich durch das Alpenvorland, vorbei an einem herrlichen Bergpanorama. Der „Altherrenweg“ durch die Ammergauer Alpen ist keineswegs nur etwas für rüstige... Einfach sagenhaft! Vom Frankenwald bis zum Pegnitztal erstreckt sich der insgesamt knapp 430 km... Vom Savannengehege über das Tropenhaus zum heimischen Streichelzoo – der Augsburger Zoo bietet... Obwohl der Augustiner Schützengarten in München mit 3.000 Plätzen wahrhaft riesig ist, bleibt... Eine Reise in längst vergangene Zeiten: Bei einem Besuch in der königlichen Residenz und dem... Selbst, wenn man eigentlich einfach nur spazieren gehen möchte: Im barocken Hofgarten der...