Wald und Umwelt erwandern bei Ebersberg
Ausflugsziel

Wald und Umwelt erwandern bei Ebersberg

Wanderwege
Ausstellungen
Tier-Abenteuer

Für Vogelfreunde und Waldliebhabende: Bei einer Wanderung im Naturschutzgebiet Egglburger See bei Ebersberg kann man mit etwas Glück im Schilfdickicht Vögel beobachten.

Für Vogelfreunde und Waldliebhabende: Bei einer kleinen Wanderung im Naturschutzgebiet Egglburger See bei Ebersberg in Oberbayern kann man mit etwas Glück im Schilfdickicht Vögel belauschen und beobachten. Dann führt der Weg hinauf auf die Ludwigshöhe zum Museum Wald und Umwelt, wo eine Dauerausstellung über die Geschichte der Waldnutzung und das Miteinander von Mensch und Natur informiert.

Anreise
Museum Wald und Umwelt
Ludwigshöhe 2
85560 Ebersberg
Nächstgelegener Bahnhof
Ebersberg (Oberbayern)

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele

Kamelreiten im Mangfalltal? Das geht! Wer mit der S-Bahn anreist, kann sich sogar direkt vom... Wildtiere hautnah erleben: Im Wildpark Schloss Tambach leben zahlreiche Tierarten. Auf dem... Vom Savannengehege über das Tropenhaus zum heimischen Streichelzoo – der Augsburger Zoo bietet... Wer in Großhelfendorf aussteigt, muss keine Viertelstunde gehen, um die exotischen Seiten... Wandern einmal anders: Ein Ausflug in Bayern an der Seite eines Alpakas oder Esels ist Balsam für... Mit anpacken auf dem "kleinen Bauernhof" - hier wird „Unsere kleine Farm“ Wirklichkeit. Vom Hahn geweckt werden, Kühe und Pferde sucht man hier vergeblich. Im Altmühltal erwacht die Urzeit zum Leben. Hier können Sie nicht nur die prähistorische Welt... Hier gibt es Kühe auf der Weide und kuschelige Esel, die einen beim Spaziergang begleiten. Melken lernen: Dank der Bauernfamilie Eichenmüller wird der Besuch sicher zum Erlebnis.