Ausflugstipp

Den Elisabethmarkt in Schwabing erleben

Seite mit anderen teilen:

Ja: Der Viktualienmarkt ist immer einen Besuch wert. Doch auch in den Stadtvierteln Münchens pulsiert das Leben. Zum Beispiel auf dem Elisabethmarkt, wo die Schwabinger einkaufen und man alteingesessene Maxvorstädter trifft. Hier ist München noch richtig urig. Das Angebot aber ist ähnlich vielfältig wie auf dem Viktualienmarkt – und alles sogar ein bisschen billiger. Ein kulinarischer Geheimtipp: frische Pasta von der Casa Sarda zum Dort-Essen oder für zu Hause.

Anreise

Elisabethmarkt
Elisabethplatz
80796 München
Nächstgelegener Bahnhof München Hbf

Ähnliche Ausflugsziele

Bühne frei für Bayreuth
Nicht nur als Filmkulisse für den Tatort oder als...
Wassersport auf dem Brombachsee
Ob Windsurfen oder Kiten, mit der Kraft des Windes geht es...
Der Wöhrder See in Nürnberg
Der künstlich geschaffene See ist zum Freizeitwunder...
Das Freibad am Sonnenbüchl in Bad Wörishofen
Genug Platz für alle – sogar in der Hochsaison.
Biergarten des Hotels Seehof in Herrsching am Ammersee
Herrlich erfrischt: Der Biergarten des Hotels Seehof ist nur...
Eine Floßfahrt auf der Isar
Für ganz Gemütliche: Wer es ruhiger angehen möchte, kann...
Strandurlaub im fränkischen Seenland
In Ramsberg am Brombachsee wartet nicht nur der größte...
Nesselwang: Wandern mit der ganzen Familie im Allgäu
Gipfelglück für Groß und Klein: Mit der Alpspitzbahn...
Spektakulär: eine Wanderung durch die Partnachklamm
Wer Canyon-Feeling erleben will, muss dafür nicht in die...
Paddeln für die Seele auf der Pegnitz
Im Canadier oder Kajak auf der Pegnitz. Hier paddeln Sie...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App