Seite mit anderen teilen:

Ein dunkler Wald am Stadtrand. Ein verlassenes Waisenhaus. Ein Fluch liegt in der Luft. Ein Direktor, der unschuldige Kinder verschwinden lässt, um die eigene Unsterblichkeit zu erlangen. Alles nur ein Escape Game? Alles nur rein fiktiv? Wer sich in Augsburg beim Escape Game zu einem der sechs Abenteuer anmeldet und das interaktive Gesellschaftsspiel beginnt, gerät schnell in den Sog der kreativen Geschichten. So real eingerichtet, so gruselig, so knifflig, so spannend sind die Herausforderungen und die Überraschungen, dass man die „normale“ Welt vollkommen vergisst, die hinter der Tür wieder auf einen wartet. Und das ist auch gut so, denn die Uhr tickt und es bleiben einem nur 60 Minuten, um das Rätsel zu lösen und den gesuchten Schlüssel zu finden.

Bei Live Escape Games wird man mit bis zu fünf weiteren Personen gemeinsam in einen speziell dafür konzipierten Raum eingeschlossen. Als Team gilt es, einen kühlen Kopf zu bewahren. Denn nur so kann man es innerhalb einer Stunde schaffen, versteckte Hinweise und Gegenstände clever zu kombinieren, um sich den Weg in die Freiheit zu bahnen.  

In Augsburg haben Gäste die Wahl zwischen sechs verschiedenen Themenräumen: Einmal jagt das Team beispielsweise den Welt-Bösewicht, das andere Mal erschrecken Geister selbst die hartgesottensten Rätselfans und im nächsten Raum kämpfen die letzten Überlebenden gegen Chaos und Anarchie der untergehenden Welt. Hinter jeder Tür verbergen sich Rätsel, die sich im Gruselfaktor und den Anforderungen unterscheiden. Ob als Teambuilding-Event, mit Freunden oder der Familie – hier wartet auf jeden das geeignete Abenteuer voller Spannung und Nervenkitzel.

Aktuelle Infos, Eintrittspreise und Öffnungszeiten finden Sie hier

Wer die Herausforderungen gemeistert hat und den erlösenden Schlüssel in der Hand hält, der stärkt sich nach all der Aufregung am besten in der Färberei im Färbergässchen 5. Das Besondere an den raffinierten Gerichten auf der Speisekarte: Es wandern ausschließlich Produkte aus eigener Herstellung und der nahen Umgebung in die Kochtöpfe. Vom Barthshof ist es nur ein Katzensprung – einfach zum Königsplatz laufen, 44 Meter der Annastraße folgen und dann rechts ins Färbergässchen biegen.

Anreise:

Startpunkt ist der Augsburger Hauptbahnhof. Von dort sind es nur zehn Minuten zu Fuß zum Ziel. Den Hauptbahnhof am Ostausgang verlassen. Die Viktoriastraße an der Ampel überqueren und in die Bahnhofsstraße gehen, die Richtung Osten vom Bahnhof wegführt. Der Bahnhofstraße 500 Meter folgen, dann rechts auf den Königsplatz abbiegen. Von dort nach 44 Metern rechts auf die Wallstraße abbiegen, und nach gut 20 Metern links auf Barthshof abbiegen. Das Ziel befindet sich auf der linken Seite nach etwa 60 Metern bei der Hausnummer 5.


Servus, ich bin's, Dackel Bruno! Spielt ihr auch so gerne Superheld wie ich? Bei der Mission Moonlight bei den Escape Games in Augsburg habe ich gemeinsam mit meinen Freunden die Welt vor Dr. Mad und seinem Riesenlaser gerettet. Danach habe ich mich wie ein richtiger Super-Dackel gefühlt. Für alle ab 10 Jahren eine echte Gaudi!

 

 

Mit Dackel Bruno auf Reisen mit der Bahn: 

Wer ist Dackel Bruno?

Abenteuer und Nervenkitzel mit Dackel Bruno
Entdeckungsreise durch die Zeit mit Dackel Bruno
Dackel Bruno besucht seine tierischen Freunde

Weitere Ausflugsziele für Familien mit der Bahn gibt es hier.

Anreise

Escape Game
Barthshof 5
86150 Augsburg
Nächstgelegener Bahnhof Augsburg Hbf

Weitere Ausflugsziele

Retreat deluxe: Das „Schloss Elmau“ in Oberbayern

Science Fiction: Lasertag in Würzburg

Indoor Funpark Pleinfeld

Yoga-Kompetenz im Hotel „Das Kranzbach“ in Garmisch-Partenkirc...

Flying Fox in Bayern: Garmisch und München

„Yoga & Ayurveda Hotel Bayernwinkel“ in Bad Wörishofen

Wandertour
Aussichtsturm Markt Bibart, Foto: Florian Trykowski
Natur pur mit Wolfsee, Aussichtsturm und Gipssteinbruch

Radtour
Storchenhorst Trommetsheim Kirche, Foto: TV Fränkisches Seenland
Meister Radelbar

Radtour
Radfahren-Natur-Stadt, Foto: Touristinfo Freising - Günter Standl
Domschatz und Badefreuden

Radtour
Bayreuther Opernstraße mit Opernhaus, Foto: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Meike Kratzer
Von Bayreuth zur Quelle des Roten Mains

Stadtrundgang
Klingentor , Foto: AHA Design
Romantik pur in der Stadt der Türme

Tour
Litzendorf Kirche, Foto: A. Hub
Bier, Barock und Levi Strauss

Boulderhalle E4 in Nürnberg

Tour
Burg, Foto: Markus Dinkelmeier
Früher und noch davor auf der Fränkischen Alb

Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App