Ausflugstipp

Fitnessparcours in München

Seite mit anderen teilen:

Kraft und Geschicklichkeit trainieren – kostenlos und mitten in München: Das geht. Auf den öffentlichen Fitnessparcours, die in den Parks und Grünanlagen der Stadt verteilt sind. Geeignet sind die für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis, denn jede Station hat drei Schwierigkeitsstufen. Auf dem Parcours in den Isarauen kommt sogar echtes Landgefühl beim Sporteln in der Stadt auf. Am einfachsten zu erreichen ist diese Fitnessidylle von den U-Bahn-Haltestellen Candidplatz (U1) oder Brudermühlstraße (U3) aus. Vom Marienplatz aus sind Sie in etwa einer Viertelstunde da.

Bayern günstig entdecken!

Sie haben Ihr Ziel gefunden? Dann haben wir das passende Ticket für Ihren Ausflug. Hier gelangen Sie zur Übersicht. 

Ähnliche Ausflugsziele

Der Bahnhof Murnau Ein Bahnhof so schön wie seine Umgebung.
Ausflugsziel entdecken
Trimm-dich-Pfad in Fürstenfeldbruck Auch in Fürstenfeldbruck geben Bäume beim Sporteln kühlen...
Ausflugsziel entdecken
Speed-Stadtbesichtigung in Regensburg Auf dem Weg hoch zum Domplatz ein Eis bei „Gelini“ am...
Ausflugsziel entdecken
Das Karwendelgebirge Wo man aus dem Staunen nicht raus kommt – auf...
Ausflugsziel entdecken
Regional, saisonal und vegan essen in München Vom Feld in den Topf – das ist das Motto von Sebastian...
Ausflugsziel entdecken
Perfekt für Naturfotos: Der Kochelsee Naturfotografen werden begeistert sein vom Kochelsee im...
Ausflugsziel entdecken
Fitnessparcours in München Kraft und Geschicklichkeit trainieren – kostenlos und in...
Ausflugsziel entdecken
Weltkulturerbelauf Bamberg: geistliche Kraft für Läufer Bamberg, das fränkische Rom. Diesen Spitznamen verdankt die...
Ausflugsziel entdecken
Lüftlmalerei in Mittenwald Graffiti auf bayerisch: Das ist die im Alpenraum verbreitete...
Ausflugsziel entdecken
Lust auf Weltmeister-Eis? Das GelatOK in Landshut Das Haselnuss-Eis brachte dem GelatOK in Landshut 2011 sogar...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: