Ausflugstipp

Strandurlaub im fränkischen Seenland

Seite mit anderen teilen:

Nein, Sie sind nicht in der Karibik – sondern im fränkischen Seenland! In Ramsberg am Brombachsee wartet nicht nur der größte Binnensegelhafen Deutschlands, sondern auch ein Sandstrand mit Beachvolleyballfeld, Liegewiese und Insel. Hier fühlt sich die ganze Familie wie im Kurzurlaub. Vom Bahnhof Ramsberg aus gehen Sie etwa zehn Minuten zu Fuß.

Aktuelle Infos, Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie hier. 

Anreise

Sandstrand in Ramsberg am Brombachsee
Leitenbuckstraße 12
91785 Pleinfeld
Nächstgelegener Bahnhof Ramsberg

Ähnliche Ausflugsziele

Das Stadionbad in Nürnberg
Eine spektakuläre Anlage in der fränkischen Metropole.
Das Felsenbad Pottenstein
Das Felsenbad in Pottenstein lockt seit Jahrzehnten Besucher...
Surfen und Stand-Up-Paddling auf dem Ammersee
Für Wassersportler und Naturliebhaber: Der Ammersee eignet...
Immer idyllisch: Freibad Aquamarin am Bodensee
Bodensee-Idyll bei jedem Wetter. Im Freibad Aquamarin in...
Paddeln für die Seele auf der Pegnitz
Im Canadier oder Kajak auf der Pegnitz. Hier paddeln Sie...
Das Freibad am Sonnenbüchl in Bad Wörishofen
Genug Platz für alle – sogar in der Hochsaison.
Tradition trifft auf Moderne: Der Augustiner Schützengarten in...
Obwohl der Augustiner Schützengarten in München mit 3.000...
Spektakulär: eine Wanderung durch die Partnachklamm
Wer Canyon-Feeling erleben will, muss dafür nicht in die...
Strandbad mit Tradition in Feldafing
Das historische Strandbad in Feldafing am Starnberger See...
Canyoning im Oberallgäu
Lust auf ein Abenteuer? Dann sind Sie beim Canyoning in der...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App