Ausflugstipp

Das Gärtner- und Häckermuseum in Bamberg

Seite mit anderen teilen:

Die fränkische Stadt ist berühmt für ihren Gartenbau. Tauchen Sie ein in die Lebens- und Arbeitswelt der Bamberger Gärtner und Häcker (die fränkische Bezeichnung für „Winzer“) und besuchen Sie das Gärtner- und Häckermuseum hinter dem Bahnhof.

Anreise

Gärtner- und Häckermuseum
Mittelstraße 34
96052 Bamberg
Nächstgelegener Bahnhof Bamberg

Ähnliche Ausflugsziele

Immer idyllisch: Freibad Aquamarin am Bodensee
Bodensee-Idyll bei jedem Wetter. Im Freibad Aquamarin in...
Hainbadestelle: Das Kult-Flussbad in Bamberg
In Bamberg ist die Hainbadestelle im Luisenhain längst Kult:...
Auf Abenteuertour in Tirols wildem Wasser
Nur ein paar Minuten vom Bahnhof Reutte entfernt geht auf zu...
Baden und Brotzeiten am Starnberger See
Lieber wärmendes Sonnenbad oder kühles Bier? In Seeshaupt...
Das Felsenbad Pottenstein
Das Felsenbad in Pottenstein lockt seit Jahrzehnten Besucher...
Strandurlaub im fränkischen Seenland
In Ramsberg am Brombachsee wartet nicht nur der größte...
Eine Floßfahrt auf der Isar
Für ganz Gemütliche: Wer es ruhiger angehen möchte, kann...
Der Wöhrder See in Nürnberg
Der künstlich geschaffene See ist zum Freizeitwunder...
Fränkisches Verwöhnprogramm: Das Weißbierhaus in Bamberg
Im Weißbierhaus in Bamberg bekommen Sie – nur sieben...
Das Stadionbad in Nürnberg
Eine spektakuläre Anlage in der fränkischen Metropole.
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App