Seite mit anderen teilen:

Vom Frankenwald bis zum Pegnitztal im Nürnberger Land erstreckt sich der insgesamt knapp 430 Kilometer lange Fränkische Gebirgsweg, bei dem man manchmal glaubt, auf einer verzauberten Route unterwegs zu sein: bizarre Felsen wie das Walberla, sagenumwobene Schlösser, Burgruinen und uralte Wälder. Highlights unter den Sehenswürdigkeiten: das Festspielhaus und die Eremitage in Bayreuth. Übrigens: Der Fränkische Gebirgsweg ist „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“. Anfahrt mit der Bahn bis Bayreuth, dann mit dem Bus Richtung Bischofsgrün und ab auf den Fränkischen Gebirgsweg!

Anreise

Fränkischer Gebirgsweg
Hauptstraße 13
95493 Bischofsgrün
Nächstgelegener Bahnhof Bayreuth Hbf

Weitere Ausflugsziele

Pack ma‘s! 306 Stufen auf den Alten Peter

Augsburgs Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Frühstückskino in Ansbach

Rundfahrten im Dreiländereck am Bodensee

Perfekt für Naturfotos: Der Kochelsee

Willkommen im Café Zafran in Bamberg

Camping Bannwaldsee im Allgäu

Bamberg: Elsass-Charme mitten in Franken!

Erlebnis Rauchbier in Bamberg

Hainbadestelle: Das Kult-Flussbad in Bamberg

Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App