Der Fränkische Gebirgsweg
Ausflugsziel

Der Fränkische Gebirgsweg

Einkehrmöglichkeit
Schlösser & Burgen
Aussichtspunkt
Geologische Besonderheiten
Foto-Spot

Einfach sagenhaft! Vom Frankenwald bis zum Pegnitztal erstreckt sich der insgesamt knapp 430 km lange Fränkische Gebirgsweg.

Vom Frankenwald bis zum Pegnitztal im Nürnberger Land erstreckt sich der insgesamt knapp 430 Kilometer lange Fränkische Gebirgsweg, bei dem man manchmal glaubt, auf einer verzauberten Route unterwegs zu sein: bizarre Felsen wie das Walberla, sagenumwobene Schlösser, Burgruinen und uralte Wälder. Highlights unter den Sehenswürdigkeiten: das Festspielhaus und die Eremitage in Bayreuth. Übrigens: Der Fränkische Gebirgsweg ist „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“. Anfahrt mit der Bahn bis Bayreuth, dann mit dem Bus Richtung Bischofsgrün und ab auf den Fränkischen Gebirgsweg!

Anreise
Fränkischer Gebirgsweg
Hauptstraße 13
95493 Bischofsgrün
Nächstgelegener Bahnhof
Bayreuth Hbf

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele

Idee für einen Tages-Ausflug mit Luftveränderung: der Dillberg. Genießen Sie an der Grenze... Der Wald im Kurpark Bad Wörishofen bietet die perfekte Umgebung für einen sportlichen... Wunderschön und herrlich einfach: Auf dem Altmühltalweg wandern Sie ganz bequem von Bahnhof zu... Genießen Sie die fränkische Natur und Lebensart. Der Altmühltal-Panoramaweg verwöhnt Sie auf... Immer dem roten Balken nach: Das gilt für alle, die den „Frankenweg“ entlanglaufen möchten.... Im Zuge des Dreißigjährigen Kriegs stand die Burg Alte Veste im Mittelpunkt der gleichnamigen... Streichelzoo für die Kids, Wellness für die Eltern mit dem Motto: „Glückliche Kinder –... Eine Wanderung in Iffeldorf um die karibikblauen Osterseen mit traumhaftem Bergpanorama – für... Ein perfekter Berg für Neulinge. Ein Profi muss man bei einer Fahrt zum Osterfelderkopf nicht sein. Die einstündige Wanderung führt über den Kulturpfad Schutzengelweg bis zur Rohrkopfhütte. Dort...