Das Glasmuseum Passau besuchen
Ausflugsziel

Das Glasmuseum Passau besuchen

Für groß und klein
Ganzjährig
Historisch wertvoll
Ausstellungen

Der Bayerische Wald ist die Region der Glasbläser. Passau war jahrhundertelang das Handelszentrum. Davon zeugt das Glasmuseum.

Der Bayerische Wald ist die Region der Glasbläser. Die Dreiflüssestadt Passau war jahrhundertelang das Handelszentrum, von dem aus die Handwerker ihre Ware in die Welt schickten. Das Passauer Glasmuseum beherbergt nicht nur die weltweit größte Sammlung europäischen Glases, sondern bietet auch einen Überblick über 400 Jahre Glashandel.

Aktuelle Infos, Eintrittspreise und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Anreise
Glasmuseum
Schrottgasse 2
94032 Passau
Nächstgelegener Bahnhof
Passau Hbf

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele

Die Geschichte der bedeutendsten Augsburger Kaufmanns- und Patrizierfamilien, hochmodern und zum... Im Handwerkerhof in Nürnberg erblüht traditionelle Handwerkskunst zu neuem Leben. Seit 1971... Vom Golf von Neapel an den Main: Das „Pompejanum“ Aschaffenburg ist ein einzigartiges Fenster... Im Altmühltal erwacht die Urzeit zum Leben. Hier können Sie nicht nur die prähistorische Welt... Direkt am Mühldorfer Stadtplatz steht ein Jagdmuseum der besonderen Art. Und weil es laut... Wie wäre es mit einer Tour entlang der alten Bahntrasse durchs idyllische Schambachtal? Auf dieser... Lassen Sie sich bei einem Spaziergang durch Kitzingen vom Flair der Altstadt und ihren... Das Neu-Ulmer Edwin Scharff Museum ist besonders in seiner Art: An die vielseitigen... Obwohl in der Regensburger Schnupftabakfabrik schon seit 1998 kein Tabak mehr hergestellt wird,... Ein Ausflug ins Fränkische Freilandmuseum gleicht einer Zeitreise. 700 Jahre fränkische...