Seite mit anderen teilen:

Das Allgäu von seiner unterirdischen Seite entdecken – und das im wahrsten Sinne des Wortes: Am Grünten, auch als „Wächter des Allgäus“ bekannt, können Sie in die Welt des Bergbaus eintauchen. In den Erzgruben bei Burgberg ist nämlich ein ganzes Museumsdorf rund um die jahrzehntelange Bergbau-Geschichte des Allgäus entstanden. Neben spannenden Fakten rund um die Geologie des Grünten und des gesamten Allgäus, erleben Sie hautnah, wie die „Knappen“ zwischen dem 14. und dem 19. Jahrhundert „unter Tage“ gearbeitet haben. Sie kommen zur Erlebniswelt zum Beispiel ganz bequem mit dem Erzgrubenbähnle, die von unterschiedlichen Haltestellen in Burgberg direkt zum Museum fährt. Um nach Burgberg zu kommen, fahren Sie mit der Bahn bis nach Sonthofen – nach zwei Kilometern Fußweg erreichen Sie die Haltestellen des Erzgrubenbähnles.

Erleben Sie Bergbau-Geschichte in drei unterschiedlichen Hütten

Im Museumsdorf selbst können Sie unterschiedliche Themen-Hütten, die jeweils einen anderen Fokus auf den Bergbau werfen, entdecken. In der Geologie-Hütte werden unter anderem Fossilien für Jung & Alt gezeigt, darunter Haifischzähne und Seesterne, die hoch oben auf dem Grünten gefunden wurden. In der Bergbau-Hütte ist ein echter Stollennachbau zu finden und in der Schmiede-Hütte ist eine historische Schmiede zu bestaunen, mit der früher vieles für die tägliche Arbeit hergestellt wurde: von der Heugabel bis zu kleinen Nägeln. In einer Schauschmiede wird übrigens an Aktionstagen hin und wieder wie in der damaligen Zeit geschmiedet. Ein spannender und authentischer Ausflug in die Vergangenheit für große und kleine Entdecker.

Anreise

Erlebniswelt am Grünten bei Burgberg im Allgäu
Grüntenstraße 2
87545 Burgberg im Allgäu
Nächstgelegener Bahnhof Sonthofen

Weitere Ausflugsziele

Snowkiten im Frankenwald

Mit dem Gyrokopter über Franken

Mit Packeseln durchs Labertal

Langlaufen in den Ammergauer Alpen

Sonntagsbrunch auf der Donau

Camping Bannwaldsee im Allgäu

Donausteig: Wandern in Stadt und Natur

Das Ferienhaus am Altmühlsee

Rundfahrten im Dreiländereck am Bodensee

Garmisch-Partenkirchen: Für gemütliche Gipfelstürmer und Altst...

Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App