Ausflugstipp

Klettern mit den Kleinen

Der Kletterwald Grüntensee bietet zehn Kletterparcours für Erwachsene und Kinder. Das macht den Hochseilgarten in Bayern zum perfekten Ziel für einen Familienausflug oder Kindergeburtstag.

Direkt am Grüntensee, 24 Kilometer südlich von Kempten, liegt der Kletterwald Grüntensee. Der Hochseilgarten in Bayern ist mit zehn Parcours speziell auf Familien mit Kindern unterschiedlichen Alters ausgerichtet. Mit sechs Jahren darf man die ersten bezwingen, natürlich in Begleitung eines Erwachsenen. Auf dem „Zwergerlweg“ können Mini-Tarzans von drei Jahren an der Hand ihrer Eltern einen Meter über dem Boden sieben Elemente bezwingen. Ein bis zu sieben Meter hoher Parcours für Kinder ab zehn Jahren ist der „Marathon“. Ganz starke Nerven brauchen Gäste im „Himalaya“: Das ist ein bis zu 15 Meter hoher Parcours für alle Kletterer, die mutig sind und älter als 15 Jahre. Wer genug geklettert ist, kann sich noch beim Slacklineparcour ausprobieren oder mit den Kleinen den Abenteuerspielplatz erforschen. So viel Bewegung macht Spaß – und Hunger. Zum Glück grenzt das „Seehaus“ direkt an und bietet deftige Leckereien wie den „Allgäuer Kässpatzen“ für 9,50 Euro an. Bevor man sich wieder auf den Heimweg macht, empfehlen wir im Sommer einen Sprung in den Grüntensee. Eine hübsche Liegewiese mit Badestrand und einem Kanu- und Stand Up Paddle-Verleih liegt direkt neben dem Kletterpark.

Eintrittspreise: Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren zahlen 21 Euro. Kindern von 6 bis 13 Jahren zahlen 16 Euro (Achtung: Kinder bis 13 brauchen eine erwachsene Aufsichtsperson, die mitklettert). Für Kindergeburtstage gibt es auf der Website des Kletterparks spezielle Angebote.

Die aktuellen Öffnungszeiten variieren jeden Monat. Sie finden diese auf der Homepage des Anbieters.

Anfahrt: Ab Bahnhof Wertach-Haslach ist es ein kurzer Fußweg von zwölf Minuten. Laufen Sie auf der Grüntenseestraße nach Süden und biegen bei der ersten Gelegenheit nach dem „Gästehaus Ute“ rechts ab. Achtung: Die Straße heißt ebenfalls Grüntenseestraße. Folgen Sie dem Weg 800 Meter bis zum Ziel.

Weitere Ausflugsziele

Bierseminare in Kulmbach oder Bayreuth Für Durstige: Sie möchten genau wissen, warum Ihr...
Ausflugsziel entdecken
Hoch hinaus: Mit dem Hubschrauber übers Allgäu Adrenalin für Mutige: Am Flughafen Tannheim können Sie sich...
Ausflugsziel entdecken
Rodeln am Breitenberg Rodelspaß ohne mühsamen Aufstieg – klingt gut? Dann auf...
Ausflugsziel entdecken
"Einmal Pizza Wagenrad!": Die Pizzeria Locanda in Würzburg Rund zehn Minuten vom Würzburger Hauptbahnhof entfernt gibt...
Ausflugsziel entdecken
Wunderschön: Die KissSalis-Therme in Bad Kissingen Die KissSalis-Therme in Bad Kissingen ist ein Hingucker:...
Ausflugsziel entdecken
Frühstückskino in Ansbach Beim Frühstückskino in Ansbach kann man sich jeden Sonntag...
Ausflugsziel entdecken
Baden und Brotzeiten am Starnberger See Lieber wärmendes Sonnenbad oder kühles Bier? In Seeshaupt...
Ausflugsziel entdecken
Indoor Funpark Pleinfeld Beim Fußball-Billard selbst der Queue sein oder im...
Ausflugsziel entdecken
Fasten ohne Hunger – in Ruhstorf Kein geringes Versprechen macht das 4-Sterne-Wellness-Hotel...
Ausflugsziel entdecken
Ein Latte-Macchiato-Bad gefällig? Badevergnügen der besonderen Art in der Therme...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen