Klettern mit den Kleinen
Ausflugsziel

Klettern mit den Kleinen

Actionreiches Erlebnis
Familienfreundlich
Kindergeburtstage
Einkehrmöglichkeit

Der Himalaya steht in Bayern: So heißt der 15 Meter hohe Parcours für erfahrene Kletternde im Kletterwald Grüntensee. Zu hoch für Sie und schon gar nichts für die Kids? Es gibt in diesem Hochseilgarten noch insgesamt neun andere Kletterstege und sogar einen Slacklineparcours.

Direkt am Grüntensee, 24 Kilometer südlich von Kempten, liegt der Kletterwald Grüntensee.

Familienfreundliches Klettererlebnis

Der Hochseilgarten in Bayern ist mit zehn Parcours speziell auf Familien mit Kindern unterschiedlichen Alters ausgerichtet. Mit sechs Jahren darf man die ersten bezwingen, natürlich in Begleitung eines Erwachsenen. Auf dem „Zwergerlweg“ können Mini-Tarzans von drei Jahren an der Hand ihrer Eltern einen Meter über dem Boden sieben Elemente bezwingen. Ein bis zu sieben Meter hoher Parcours für Kinder ab zehn Jahren ist der „Marathon“. Ganz starke Nerven brauchen Gäste im „Himalaya“: Das ist ein bis zu 15 Meter hoher Parcours für alle Kletterer, die mutig sind und älter als 15 Jahre.

Abenteuer am Boden und am See

Wer genug geklettert ist, kann sich noch beim Slacklineparcour ausprobieren oder mit den Kleinen den Abenteuerspielplatz erforschen. So viel Bewegung macht Spaß – und Hunger. Zum Glück grenzt das „Seehaus“ direkt an und bietet deftige Leckereien wie den „Allgäuer Kässpatzen“ an. Bevor man sich wieder auf den Heimweg macht, empfehlen wir im Sommer einen Sprung in den Grüntensee. Eine hübsche Liegewiese mit Badestrand und einem Kanu- und Stand-up Paddle-Verleih liegt direkt neben dem Kletterpark.

Für Kindergeburtstage gibt es auf der Website des Kletterparks spezielle Angebote.

Die aktuellen Öffnungszeiten variieren jeden Monat. Sie finden diese und die Eintrittspreise auf der Homepage des Anbieters.

Anfahrt

Ab Bahnhof Wertach-Haslach ist es ein kurzer Fußweg von zwölf Minuten. Laufen Sie auf der Grüntenseestraße nach Süden und biegen bei der ersten Gelegenheit nach dem „Gästehaus Ute“ rechts ab. Achtung: Die Straße heißt ebenfalls Grüntenseestraße. Folgen Sie dem Weg 800 Meter bis zum Ziel.

Unser Extra-Tipp für Kinder

Besonders rasant geht es im Kletterwald Grüntensee auf dem eigenen ZIP Line und Flying Fox Seilbahnparcours „Höhenflug“ zu. Dort können alle ab 30 kg auf sechs Seilbahnen kreuz und quer zwischen den Baumwipfeln durch den Kletterpark rasen. Die Mutigsten trauen sich dann am Ende des Parcours auch noch von 10 Metern in die Tiefe zu springen.

Anreise
Kletterwald Grüntensee
Am Kletterwald 1
87466 Oy-Mittelberg
Nächstgelegener Bahnhof
Wertach-Haslach

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele

Von sandiger Steppe über tropischen Regenwald bis hin zur alpinen Gebirgswelt – der Botanische... Langsame Fahrt voraus! Wer sich für eine Fahrt mit dem Zeppelin entscheidet, erlebt mehr als nur... Für Vogelfreunde und Waldliebhabende: Bei einer Wanderung im Naturschutzgebiet Egglburger See bei... Im Altmühltal erwacht die Urzeit zum Leben. Hier können Sie nicht nur die prähistorische Welt... Herrschaftlich und uneinnehmbar thront die Burg Trausnitz über der Landshuter Altstadt. Die... Nürnbergs ältestes Privattheater hat ein eigenes Ensemble. Entdecken Sie Blütenträume am Münchener Stadtrand! Die Bayerische Landesgartenschau 2024 lädt... Das fast 500 Jahre alte Schloss liefert einen authentischen Einblick in das Leben des damaligen... Geheimtipp für Kunstbegeisterte: Mit der Villa Stuck schaffte sich Franz von Stuck eine gelungene... Wie einst James Bond: Viele kennen das Gerät aus „007 – Man lebt nur zweimal“: Der...