Ausflugstipp

Hier geht‘s um die Milzwurst

In Niederbayern ist die Milzwurst eine Spezialität. Wer nach Straubing fährt, bekommt die beste im Restaurant Seethaler. Danach geht´s zum Sightseeing in die geschichtsträchtige Altstadt.

Seite mit anderen teilen:

Die Milzwurst erinnert geschmacklich ein bisschen an ihre berühmte Schwester, die Weißwurst. Hauptbestandteil dieser niederbayerischen Spezialität ist Weißwurstbrät, dazu kommen Rindermilz, Kalbsbries und Kalbskopffleisch. Auf dem Teller ähnelt die Milzwurst dann eher einem Wiener Schnitzel: Sie wird in etwa fingerdicke Scheiben geschnitten, mit Semmelbröseln paniert und gebraten. Zusammen mit einem Salat gibt es die Milzwurst im traditionellen Restaurant Seethaler. Wenn Sie nun schon extra nach Straubing gekommen sind, sollten Sie nach der Stärkung eine kleine Stadtbesichtigung unternehmen. Schließlich liegt das Restaurant bereits in der Altstadt. Sie wurde 1218 als „Neustadt“ westlich des alten Siedlungszentrums vom Wittelsbacher Herzog Ludwig der Kelkheimer gegründet und zum Zentrum Wittelsbacher Herrschaft. Rund um den belebten Stadtplatz zeugen die prächtigen Patrizierhäuser bis heute vom Wohlstand der Kaufleute. Die beiden Teile des Platzes wurden 1812 nach einem Besuch des späteren Königspaares in Ludwigsplatz und Theresienplatz umbenannt. Noch Zeit für einen Nachtisch? Im Café Krönner am Theresienplatz sollten Sie sich unbedingt ein Stück der berühmten Agnes Bernauer Torte für gönnen.

Anfahrt: Ab Bahnhof Straubing trennen Sie nur 750 Meter vom Restaurant Seethaler. Gehen Sie vom Bahnhofsplatz in Richtung Westen über die Bahnhofsstraße. Hinter der Straße Stadtgraben geht diese über in die Steinergasse. Folgen Sie ihr knapp 250 Meter, bis Sie links auf den Theresienplatz abbiegen. Nach 50 Metern liegt das Restaurant auf der linken Straßenseite.

Anreise

Restaurant Seethaler
Theresienplatz 9
94315 Straubing
Nächstgelegener Bahnhof Straubing

Ähnliche Ausflugsziele

Ruheoase in der Stadt: Barfüßer, die Hausbrauerei in Memmingen...
Der Biergarten der Barfüßer Hausbrauerei liegt mitten im...
Fränkisches Verwöhnprogramm: Das Weißbierhaus in Bamberg
Im Weißbierhaus in Bamberg bekommen Sie – nur sieben...
Tradition trifft auf Moderne: Der Augustiner Schützengarten in...
Obwohl der Augustiner Schützengarten in München mit 3.000...
Uriger geht’s nicht: Der Staudinger Keller in Moosburg an der...
Im Biergarten des Staudinger Keller in Moosburg ist die Welt...
Unter alten Kastanien: Der Biergarten des Hacklberger Bräustüb...
Man stelle Biertischgarnituren in den Schatten alter...
Biergarten des Hotels Seehof in Herrsching am Ammersee
Herrlich erfrischt: Der Biergarten des Hotels Seehof ist nur...
Baden und Brotzeiten am Starnberger See
Lieber wärmendes Sonnenbad oder kühles Bier? In Seeshaupt...
Die älteste Brauerei: Weihenstephan Freising
Weihenstephan ist die älteste noch bestehende Brauerei der...
Wald und Umwelt erwandern bei Ebersberg
Für Vogelfreunde und Waldliebhaber: Bei einer Wanderung im...
Schlemmen im Kloster Holzen in Allmannshofen
Frischer geht's nicht. Im „Kloster Holzen“ Allmannshofen...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App