Ausflugstipp

Das Jagdmuseum in Mühldorf

Seite mit anderen teilen:

Direkt am Mühldorfer Stadtplatz steht ein Jagdmuseum der besonderen Art. Und weil es laut dem Betreiber Hans Kotter ein absolutes Muss ist, heißt es MUSSeum. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt, und wenig, was tatsächlich existiert: erlegte Wasserhähne, Bücherwürmer, Wolpertinger, Schlafbären, erschossene Milka-Kühe und einen Lachkeller (statt Weinkeller). Das „Jagdmusseum für Jäger und Gejagte“ hat mittwochs von 14 bis 18 Uhr geöffnet, macht aber nach Rücksprache auch an anderen Tagen auf. 

Bayern günstig entdecken!

Sie haben Ihr Ziel gefunden? Dann haben wir das passende Ticket für Ihren Ausflug. Hier gelangen Sie zur Übersicht. 

Ähnliche Ausflugsziele

Tubing: Die Isar hinab durch München Alle Mann voraus. Beim Tubing treibt man in einem Reifen die...
Ausflugsziel entdecken
Buh!!! Gruseldinner auf Burg Rabenstein Für ein Gruseldinner gibt es keinen besseren Ort als die...
Ausflugsziel entdecken
Uriger geht’s nicht: Der Staudinger Keller in Moosburg an der... Im Biergarten des Staudinger Keller in Moosburg ist die Welt...
Ausflugsziel entdecken
Der Fränkische Gebirgsweg Einfach sagenhaft! Vom Frankenwald bis zum Pegnitztal...
Ausflugsziel entdecken
Krimi-Dinner in Augsburg Beim Krimi-Dinner im Wirtshaus Riegele in Augsburg können...
Ausflugsziel entdecken
Rundfahrten im Dreiländereck am Bodensee Von Lindau aus kann man mit zwei verschiedenen...
Ausflugsziel entdecken
Bamberg-Ludwigsstadt: Geheimtipp für wunderbare Bahnstrecken Sie interessieren sich für wunderbare Wälder und...
Ausflugsziel entdecken
Schlafen wie eine Prinzessin auf Burg Abenberg Wer in der Burg Abenberg nächtigt, fühlt sich sofort ins...
Ausflugsziel entdecken
Der Botanische Garten München Mitten in der Stadt in exotischen Blütenträumen schwelgen?...
Ausflugsziel entdecken
Zu Rotkäppchen in den Märchenwald Wolfratshausen Viele Spiel- und Kletteranlagen, eine Märchenbahn und...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: