Ausflugstipp

Das Jagdmuseum in Mühldorf

Direkt am Mühldorfer Stadtplatz steht ein Jagdmuseum der besonderen Art. Und weil es laut dem Betreiber Hans Kotter ein absolutes Muss ist, heißt es MUSSeum. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt, und wenig, was tatsächlich existiert: erlegte Wasserhähne, Bücherwürmer, Wolpertinger, Schlafbären, erschossene Milka-Kühe und einen Lachkeller (statt Weinkeller). 

Aktuelle Infos, Eintrittspreise und Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Weitere Ausflugsziele

Holladiebierfee: Frauen-Bier-Power in Hof Drei oberfränkische Brauerinnen haben sich...
Ausflugsziel entdecken
Eishersteller-Handwerk: Das Benito in Würzburg Tradition trifft auf Moderne: Das Benito in Würzburg gibt es...
Ausflugsziel entdecken
Vier auf einen Streich Die Bierquartett-Wanderung in Bamberg: Wem das Bier noch ein...
Ausflugsziel entdecken
Der traumhafte Schlossgarten Dachau An einem schönen Sommertag kann es passieren, dass Sie bei...
Ausflugsziel entdecken
Die Strecke Augsburg – München: Bahngeschichte erfahren „Das schönste an Augsburg ist der Zug nach München“,...
Ausflugsziel entdecken
Frühlingserwachen in Rothenburg ob der Tauber Rothenburg ob der Tauber ist immer einen Besuch wert. Ganz...
Ausflugsziel entdecken
Das Aquaria in Coburg Spaß ohne Ende: Hier wird schon seit zwei Jahrhunderten...
Ausflugsziel entdecken
Jedes Zimmer ein Erlebnis: Das Hotel Orphée in Regensburg Das Hotel Orphée in Regensburg ist ein kleiner Star....
Ausflugsziel entdecken
Der Botanische Garten in Augsburg Von sandiger Steppe über tropischen Regenwald bis hin zur...
Ausflugsziel entdecken
Einfach nur Wow! Der AlpspiX bei Garmisch-Partenkirchen Ein freischwebendes X aus Stahl im Fels: Das ist die...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen