Ausflugstipp

Das Jagdmuseum in Mühldorf

Seite mit anderen teilen:

Direkt am Mühldorfer Stadtplatz steht ein Jagdmuseum der besonderen Art. Und weil es laut dem Betreiber Hans Kotter ein absolutes Muss ist, heißt es MUSSeum. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt, und wenig, was tatsächlich existiert: erlegte Wasserhähne, Bücherwürmer, Wolpertinger, Schlafbären, erschossene Milka-Kühe und einen Lachkeller (statt Weinkeller). Das „Jagdmusseum für Jäger und Gejagte“ hat mittwochs von 14 bis 18 Uhr geöffnet, macht aber nach Rücksprache auch an anderen Tagen auf. 

Bayern günstig entdecken!

Der Reiseplaner zeigt Ihnen schnell die beste Verbindung und das günstigste Ticket für Ihren Ausflug. Individuell und für jedes Ziel in ganz Bayern.

Ähnliche Ausflugsziele

Das "theater ... und so fort" in München In der Maxvorstadt ist Originalität Programm. Schummrig, ein...
Ausflugsziel entdecken
Der Botanische Garten München Mitten in der Stadt in exotischen Blütenträumen schwelgen?...
Ausflugsziel entdecken
Zum Falkenberghaus nach Vorra Ein herrlicher Gruppenausflug nach Vorra. Ideal für eine...
Ausflugsziel entdecken
Umwelt-Entdeckungsreise im Donautal Im „Haus am Strom“ dreht sich alles um die Natur an der...
Ausflugsziel entdecken
Entertainment auf der MS Brombachsee Wer mit der MS Brombachsee in See sticht, kann viel erleben:...
Ausflugsziel entdecken
Mozarthaus Augsburg Familienbesuch bei den Mozarts. Die Mozarts waren eine...
Ausflugsziel entdecken
Schifffahrt auf dem Starnberger See Die königliche Rundfahrt führt vorbei an den schicken...
Ausflugsziel entdecken
Shopping in Augsburgs Altstadt Kleine Läden, Boutiquen und verschiedene Kaufhäuser – in...
Ausflugsziel entdecken
Tubing: Die Isar hinab durch München Alle Mann voraus. Beim Tubing treibt man in einem Reifen die...
Ausflugsziel entdecken
Schnitzkurs in Oberammergau Schon im 16. Jahrhundert wusste man die Kunst der...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: