Ausflugstipp

Bier im Kloster Andechs

Seite mit anderen teilen:

Über dem Ostufer des Ammersees thront das Kloster Andechs mit seinem von Weitem sichtbaren Glockenturm. Seit mehr als einem halben Jahrtausend wird hier Bier gebraut. Schmecken lassen können Sie es sich zum Beispiel im Biergarten des „Andechser Bräustüberls“. Dazu passen eine selbst mitgebrachte Brotzeit oder die deftigen Schmankerln aus der Wirtshausküche. Vom Bahnhof Herrsching aus lohnt sich die kleine Wanderung hoch zum Kloster.

Anreise

Kloster Andechs
Bergstraße 2
82346 Andechs
Nächstgelegener Bahnhof Herrsching

Ähnliche Ausflugsziele

Kulturspeicher Würzburg
Direkt am Main bildet das Ambiente eines historischen...
Das Levi Strauss Museum in Buttenheim
Die Jeans kommt aus Amerika? No, Sir. Das beliebte...
Holladiebierfee: Frauen-Bier-Power in Hof
Drei oberfränkische Brauerinnen haben sich...
Das Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim
Ein Ausflug ins Fränkische Freilandmuseum gleicht einer...
Auf den Spuren bayerischer Könige: Die Münchener Residenz und...
Eine Reise in längst vergangene Zeiten: Bei einem Besuch in...
Das Pompejanum in Aschaffenburg
Vom Golf von Neapel an den Main: Das „Pompeijanum“...
Ein Tag in Würzburg
Trinken Sie ein Glas Wein auf der Alten Mainbrücke und...
Bierseminare in Kulmbach oder Bayreuth
Für Durstige: Sie möchten genau wissen, warum Ihr...
Zeitreise in die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber
Ein Spaziergang durch die Altstadt von Rothenburg ob der...
Die Maximiliansgrotte im Veldensteiner Land
Der größte Tropfstein Deutschlands. Die Maximiliansgrotte...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App