Ausflugstipp

Bier im Kloster Andechs

Seite mit anderen teilen:

Über dem Ostufer des Ammersees thront das Kloster Andechs mit seinem von Weitem sichtbaren Glockenturm. Seit mehr als einem halben Jahrtausend wird hier Bier gebraut. Schmecken lassen können Sie es sich zum Beispiel im Biergarten des „Andechser Bräustüberls“. Dazu passen eine selbst mitgebrachte Brotzeit oder die deftigen Schmankerln aus der Wirtshausküche. Vom Bahnhof Herrsching aus lohnt sich die kleine Wanderung hoch zum Kloster.

Anreise

Kloster Andechs
Bergstraße 2
82346 Andechs
Nächstgelegener Bahnhof Herrsching

Ähnliche Ausflugsziele

Bühne frei für Bayreuth
Nicht nur als Filmkulisse für den Tatort oder als...
Das kleinste professionelle Theater der Welt steht in Miltenbe...
Auf einer anderthalb Quadratmeter großen Bühne bieten Lilli...
Das Levi Strauss Museum in Buttenheim
Die Jeans kommt aus Amerika? No, Sir. Das beliebte...
Das Jagdmuseum in Mühldorf
Direkt am Mühldorfer Stadtplatz steht ein Jagdmuseum der...
Wandern auf dem Fünf-Seidla-Steig®: Fränkischer Biergenuss war...
Von einem Biergarten zum nächsten: Denn wer in Franken einen...
Tagesausflug nach Mittenwald
Im oberbayerischen Mittenwald treffen Kunst, Geschichte und...
Mit dem Bierkutscher durch Bayreuth
Bildung und Bier lassen sich in Oberfranken ganz wunderbar...
Der Hauptbahnhof Nürnberg
Einer der schönsten Großbahnhöfe Deutschlands.
Das Tucherschloss in Nürnberg
Das fast 500 Jahre alte Schloss liefert einen authentischen...
Bierselige Weiterbildung
In Kulmbach steht das Bayerische Brauereimuseum. Auf mehr als...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App