Biergeschichte erleben an der Kugler Alm in Oberhaching
Ausflugsziel

Biergeschichte erleben an der Kugler Alm in Oberhaching

Einkehrmöglichkeit
Braukunst
Historisch wertvoll

Die „Kugler Alm“ war schon immer ein beliebtes Ausflugslokal für Fußgänger:innen und Radfahrende.

Achtung, hier betreten Sie historischen Boden: Die „Kugler Alm“ war schon immer ein beliebtes Ausflugslokal für Fußgänger:innen und Radfahrende. Auch schon an einem Samstag im Juni 1922. Da kamen so viele Gäste, dass Wirt Franz Xaver Kugler sein dunkles Bier kurzerhand mit Zitronenlimonade mischte – und das Radler war geboren. Auch heute noch ist es die ideale Erfrischung nach einem kleinen Spaziergang vom S-Bahnhof zum Biergarten.

Anreise
Kugler Alm
Linienstraße 93
82041 Oberhaching
Nächstgelegener Bahnhof
Furth (bei Deisenhofen)

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele

In Oberfranken kann man auf über 50 verschiedenen Routen von Zapfhahn zu Zapfhahn wandern.... Schön traditionell ist beispielsweise der Biergarten der Paulaner-Brauerei auf dem Nockherberg. Weihenstephan ist die älteste noch bestehende Brauerei der Welt. Bei einem Rundgang können Sie... Entdecken und genießen Sie die idyllischen Ufer von Iller und Rot auf dieser Radrundtour. Erfahren... An einem schönen Sommertag kann es passieren, dass Sie bei einem Spaziergang durch den malerischen... Im Schatten der mächtigen Basilika Vierzehnheiligen entsteht das „Nothelfer-Bier“, benannt... Bei einem Besuch der mittelfränkischen Stadt Weißenburg trifft man an vielen Ecken auf kleine und... Von einem Biergarten zum nächsten: Denn wer in Franken einen halben Liter Bier trinken möchte,... Schuhe aus, Strümpfe aus – und los geht es im Panorama-Barfußpark an der St. Anton-Hütte über... Hier schlägt das Herz Münchens. Es gibt deftige bayerische Küche, Gemütlichkeit und ordentlich...