Ausflugstipp

Lama-Trekking bei Großhelfendorf

Wer in Großhelfendorf aus der S7 steigt, muss nicht einmal eine Viertelstunde gehen, um die exotischen Seiten Oberbayerns kennenzulernen. In einer Region, in der auf den Weiden überwiegend Kühe und Schafe grasen, fallen sie natürlich auf: die Lamas vom Lamaland Loher. Tausende Kilometer von ihrer ursprünglichen südamerikanischen Heimat entfernt – und doch hier zu Hause.

Ein alltägliches Bild ist es trotzdem nicht, wenn Isolde und Hans mit ihren Lamas unterwegs sind. Seit 2011 bieten sie Touren mit Lama-Begleitung an – für Groß und Klein, für Familien und Freundesgruppen, als Geburtstagsüberraschung oder einfach so. Da Lamas auch in tiergestützten Therapien eingesetzt werden, werden sie mittlerweile auch „Delfine der Weide“ genannt.

Die Wandertouren der besonderen Art beginnt mit einer kurzen Theorie rund ums Lama und dem gegenseitigen Beschnüffeln. Dann geht es los: über Felder, Wiesen und Hügel, durch Täler und Wälder. Unterwegs mit einem Begleiter auf Augenhöhe, der höchstens dann ein wenig störrisch wird, wenn man ihn vom Fressen wegzerrt. Und tatsächlich: Eben weil die Tiere hierzulande alles andere als alltäglich sind, helfen sie beim Abschalten und führen Schritt für Schritt weg vom Alltag.

Lust bekommen?
Mit den Lamas können Sie nicht nur Wander-, sondern auch längere begleitete Trekkingtouren unternehmen. Eine Route führt durch das Mangfalltal hinauf zur Mangfallalm. Dort gibt es Kaffee und leckeren Kuchen. Bei ganztägigen Touren, zum Beispiel entlang der Mangfall oder zum Seehamer See, werden die Tiere auch gesattelt. Aber nicht zum Reiten. Dafür sind Lamas zu zart gebaut. Ganz wie ihre Verwandten in Südamerika transportieren sie Gepäck und Proviant. Nicht nur für Kinder ist das eine gewaltige Erleichterung und Motivationsspritze.

Bayern günstig entdecken!

Der Reiseplaner zeigt Ihnen schnell die beste Verbindung und das passende Ticket für Ihren Ausflug. Individuell und für jedes Ziel in ganz Bayern.

Weitere Ausflugsziele

"Kleiner Bauernhof" in Feuchtwangen Mit anpacken auf dem "kleinen Bauernhof" - hier wird...
Ausflugsziel entdecken
Mit der Tegelbergbahn zum Königsblick Hier haben Sie eine wahrhaft königliche Aussicht: Der...
Ausflugsziel entdecken
Hier geht‘s um die Milzwurst Die Milzwurst ist vor allem in Niederbayern sehr beliebt. Was...
Ausflugsziel entdecken
Speed-Stadtbesichtigung in Regensburg Auf dem Weg hoch zum Domplatz ein Eis bei „Gelini“ am...
Ausflugsziel entdecken
Unter alten Kastanien: Der Biergarten des Hacklberger Bräustüb... Man stelle Biertischgarnituren in den Schatten alter...
Ausflugsziel entdecken
Einfach nur Wow! Der AlpspiX bei Garmisch-Partenkirchen Ein freischwebendes X aus Stahl im Fels: Das ist die...
Ausflugsziel entdecken
Kulturspeicher Würzburg Ein Lagerhaus der besonderen Art. Vom Getreide- zum...
Ausflugsziel entdecken
Kosmetikparadies nicht nur für Durchreisende Das „Kiko Milano“ im Untergeschoss des Münchner...
Ausflugsziel entdecken
Mywurscht: Die vielleicht schärfste Currywurst des Freistaats Die Currywürste von MyWurscht in Würzburg werden Ihnen die...
Ausflugsziel entdecken
Buh!!! Gruseldinner in Regensburg Bei dem Gruseldinner im Haus Heuport in Regensburg ist es...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen