Startseite Ausflugsziele Bahnhof Nürnberg: Muschelkalk im Jugendstil
Der Hauptbahnhof Nürnberg
Ausflugsziel

Der Hauptbahnhof Nürnberg

Einer der schönsten Großbahnhöfe Deutschlands.

Ein Blickfang, innen wie außen: Mitten in Nürnberg thront der Hauptbahnhof. Die Muschelkalk-Fassade von 1900 steht unter Denkmalschutz. Die hohe Haupthalle ist im Jugendstil gestaltet und mit Stuck an den Decken verziert. Die Wände schmückt ein detailreiches Mosaik.

Anreise
Nürnberg Hauptbahnhof
Bahnhofsplatz 9-12
90443 Nürnberg
Nächstgelegener Bahnhof
Nürnberg Hbf

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele
Entspannen im Grünen oder ein Cappuccino mit Fifties-Flair? Ersteres geht am besten am Brunnen im... Der Hauptbahnhof von Aschaffenburg darf sich seit 2012 mit der Auszeichnung „Bahnhof des... Inn, Donaulände und Klostergarten sind jeweils in fünf bis zehn Minuten vom Bahnhof aus zu... Schlangen, Echsen, Schildkröten und Pfeilgiftfrösche – über 135 Tiere leben im Reptilienhaus... Direkt am Bahnhof steht beim Alten Simpl in Erlangen alles auf der Speisekarte, was die fränkische... Die Milzwurst ist vor allem in Niederbayern sehr beliebt. Was sie so besonders macht? Finden Sie... Vom Feld in den Topf – das ist das Motto von Sebastian Copien. Die Küchenphilosophie des veganen... Nur wenige Schritte vom Hauptbahnhof in Nürnberg entfernt befindet sich das Bratwurstglöcklein. Schwaben kann nicht nur Spätzle: Die Rote Wurst, oder auch nur kurz Rote, ist hier eine... Ortskundige sind sich einig: Das beste griechische Restaurant der Stadt ist nur fünf Minuten vom...