Ausflugstipp

Das Pompejanum in Aschaffenburg

Seite mit anderen teilen:

Zugegeben, richtig alt ist das Pompejanum nicht. König Ludwig I. ließ das römische Wohnhaus Mitte des 19. Jahrhunderts erbauen. Er wollte damit den Kunstliebhabern in Deutschland ein Studium der antiken Kultur ermöglichen. Dank der bunten Mosaikböden, aufwendigen Malereien und eines Gartens mit Feigen, Mandelbäumen und Weinstöcken braucht man nicht einmal besonders viel Fantasie, um sich wie im alten Rom zu fühlen.

Bayern günstig entdecken!

Sie haben Ihr Ziel gefunden? Dann haben wir das passende Ticket für Ihren Ausflug. Hier gelangen Sie zur Übersicht. 

Ähnliche Ausflugsziele

Der Handwerkerhof Nürnberg Alte Handwerkskunst kennenlernen in Nürnberg. Im...
Ausflugsziel entdecken
Wandern mit himmlischem Blick Bruckberg liegt zwischen dem oberbayerischen Moosburg an der...
Ausflugsziel entdecken
Baggerkurs bei Bamberg Für große Jungs: Im Baggerpark steuern kleine und große...
Ausflugsziel entdecken
Mozarthaus Augsburg Familienbesuch bei den Mozarts. Die Mozarts waren eine...
Ausflugsziel entdecken
Das malerische Jahnufer in Neu-Ulm Nur ein paar Gehminuten vom Bahnhof können Sie am Jahnufer...
Ausflugsziel entdecken
Das Theater Lilli Chapeau in Miltenberg Die kleinste Bühne Bayerns liegt in Unterfranken. Auf 20...
Ausflugsziel entdecken
"Wir tun uns was Gutes!": In der Cantina Diakonia in München In der „Cantina Diakonia“ in München werden Menschen...
Ausflugsziel entdecken
Spielzeugmuseum Sonneberg In der Stadt am Südrand des Thüringer Waldes bekommen...
Ausflugsziel entdecken
Meditationswanderungen in den Ammergauer Alpen „Was du in anderen entzünden willst, muss in dir selbst...
Ausflugsziel entdecken
Paddeln für die Seele auf der Pegnitz Im Canadier oder Kajak auf der Pegnitz. Hier paddeln Sie...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: