Ausflugstipp

Das Pompejanum in Aschaffenburg

Seite mit anderen teilen:

Zugegeben, richtig alt ist das Pompejanum nicht. König Ludwig I. ließ das römische Wohnhaus Mitte des 19. Jahrhunderts erbauen. Er wollte damit den Kunstliebhabern in Deutschland ein Studium der antiken Kultur ermöglichen. Dank der bunten Mosaikböden, aufwendigen Malereien und eines Gartens mit Feigen, Mandelbäumen und Weinstöcken braucht man nicht einmal besonders viel Fantasie, um sich wie im alten Rom zu fühlen.

Bayern günstig entdecken!

Sie haben Ihr Ziel gefunden? Dann haben wir das passende Ticket für Ihren Ausflug. Hier gelangen Sie zur Übersicht. 

Ähnliche Ausflugsziele

Baden und Brotzeiten am Starnberger See Lieber wärmendes Sonnenbad oder kühles Bier? In Seeshaupt...
Ausflugsziel entdecken
Der historische Kunstbunker in Nürnberg Kultur unter der Nürnberger „Burch“
Ausflugsziel entdecken
Brauereitour von Pegnitz nach Pottenstein Von Pegnitz aus erreicht man nach zweieinhalb Stunden...
Ausflugsziel entdecken
Das Pompejanum in Aschaffenburg König Ludwig I. ließ das römische Wohnhaus Pompejanum...
Ausflugsziel entdecken
Das Jagdmuseum in Mühldorf Direkt am Mühldorfer Stadtplatz steht ein Jagdmuseum der...
Ausflugsziel entdecken
Surfen und Stand-Up-Paddling auf dem Ammersee Wer im Herzen schon immer das coole Surfergirl oder der...
Ausflugsziel entdecken
Der Herzogsitz der Wittelsbacher: Die Burg Trausnitz in Landsh... Herrschaftlich und uneinnehmbar thront die Burg Trausnitz...
Ausflugsziel entdecken
Der Fitnesspark in Bad Griesbach Im Rottal finden Sie nicht nur einen Trimm-dich-Pfad, sondern...
Ausflugsziel entdecken
Mit dem Gyrokopter über Franken Wie einst James Bond: Viele kennen das Gerät aus „007 –...
Ausflugsziel entdecken
Das Lenbachhaus in München Das Lenbachhaus mit seiner goldenen Fassade ist schon von...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: