Ausflugstipp

Das Ammergebirge: Wandern in Bayerns größtem Naturschutzgebiet

Wer auf dem Tegelberg zur Rohrkopfhütte wandert, bekommt atemberaubende Ausblicke – und interessante geschichtliche Einblicke.

Seite mit anderen teilen:

Der Tegelberg liegt im Ostallgäu und gehört zum 227 Quadratkilometer großen Naturschutzgebiet Ammergebirge. Sehenswürdigkeiten wie das Kloster Ettal, die Wieskirche, das Königsschloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau lassen sich hier entdecken. Einen atemberaubenden Blick auf beide Schlösser und eine leckere Jause vom Allgäuer Wurstsalat bis zu Kässpatzen bekommt man auf der Rohrkopfhütte. Startpunkt der Tour ist die Talstation der Tegelbergbahn. Von dort führt der Kulturpfad Schutzengelweg erst durch ein Waldgebiet und an Alpenwiesen vorbei, bis man zu einem Aussichtspunkt gelangt. Er gibt den Blick auf das Alpenvorland frei. Schautafeln am Wegesrand informieren die Wanderer über die Geschichte der Region, die Königsfamilien und welchen Einfluss die Römer dort hatten. Nach einer guten Stunde erreichen Sie die Rohrkopfhütte.

Aktuelle Infos und die Öffnungszeiten finden Sie hier.

Anfahrt: Ab dem Bahnhof Füssen fahren Sie mit dem Bus 73 oder Bus 78 zur Haltestelle Tegelbergbahn, Schwangau. Von der Talstation der Tegelbergbahn führt Sie der „Schutzengelweg“ in einer knappen Stunde zur Rohrkopfhütte. Wer lieber bergab wandert, nimmt die Tegelbergbahn zur Bergstation. Von dort aus erreichen Sie die Rohrkopfhütte ebenfalls in etwa einer Stunde.

Anreise

Rohrkopfhütte
Rohrkopfweg 1
87645 Schwangau
Nächstgelegener Bahnhof Füssen

Ähnliche Ausflugsziele

Kempten–Immenstadt–Lindau: Geheimtipp für wunderbare Bahnstrec...
Unser Geheimtipp für schöne Bahnstrecken führt Sie gleich...
Der Fränkische Gebirgsweg
Einfach sagenhaft! Vom Frankenwald bis zum Pegnitztal...
Zum Falkenberghaus nach Vorra
Ein herrlicher Gruppenausflug nach Vorra. Ideal für eine...
Heuhotel Fischbeck im Pegnitztal
Übernachtet wird im Heu, wie bei Heidi. Hier gibt es Kühe...
Bamberg-Ludwigsstadt: Geheimtipp für wunderbare Bahnstrecken
Sie interessieren sich für wunderbare Wälder und...
Die Römervilla in Schwangau
Der Alpenrand war fest in römischer Hand. Im Schatten des...
Surfer am Eisbach am Englischen Garten München
Der Eisbach im Englischen Garten bietet viel Spannung. Direkt...
Drachenschmiede Flederwisch: lebendige Vergangenheit zum Auspr...
Auf den Spuren von Jules Verne gibt es hier längst...
Hoch hinaus: Mit dem Hubschrauber übers Allgäu
Adrenalin für Mutige: Am Flughafen Tannheim können Sie sich...
Panoramafahrt mit der Werdenfelsbahn
Wenn das Oberbayerische Alpenvorland und die Zugspitze vor...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App