Ausflugstipp

Das Ammergebirge: Wandern in Bayerns größtem Naturschutzgebiet

Wer auf dem Tegelberg zur Rohrkopfhütte wandert, bekommt atemberaubende Ausblicke – und interessante geschichtliche Einblicke.

Seite mit anderen teilen:

Der Tegelberg liegt im Ostallgäu und gehört zum 227 Quadratkilometer großen Naturschutzgebiet Ammergebirge. Sehenswürdigkeiten wie das Kloster Ettal, die Wieskirche, das Königsschloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau lassen sich hier entdecken. Einen atemberaubenden Blick auf beide Schlösser und eine leckere Jause vom Allgäuer Wurstsalat (etwa acht Euro) bis zu Kässpatzen (etwa zehn Euro) bekommt man auf der Rohrkopfhütte. Startpunkt der Tour ist die Talstation der Tegelbergbahn. Von dort führt der Kulturpfad Schutzengelweg erst durch ein Waldgebiet und an Alpenwiesen vorbei, bis man zu einem Aussichtspunkt gelangt. Er gibt den Blick auf das Alpenvorland frei. Schautafeln am Wegesrand informieren die Wanderer über die Geschichte der Region, die Königsfamilien und welchen Einfluss die Römer dort hatten. Nach einer guten Stunde erreichen Sie die Rohrkopfhütte. Öffnungszeiten: täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr. Dienstags ist Ruhetag.

Anfahrt: Ab dem Bahnhof Füssen fahren Sie mit dem Bus 73 oder Bus 78 zur Haltestelle Tegelbergbahn, Schwangau. Von der Talstation der Tegelbergbahn führt Sie der „Schutzengelweg“ in einer knappen Stunde zur Rohrkopfhütte. Wer lieber bergab wandert, nimmt die Tegelbergbahn zur Bergstation. Von dort aus erreichen Sie die Rohrkopfhütte ebenfalls in etwa einer Stunde.

Bayern günstig entdecken!

Der Reiseplaner zeigt Ihnen schnell die beste Verbindung und das passende Ticket für Ihren Ausflug. Individuell und für jedes Ziel in ganz Bayern.

Weitere Ausflugsziele

Das beste Weißbier Europas in Aying im Brauerei Gasthof probie... In der Ayinger Privatbrauerei werden bayerische Bierkultur...
Ausflugsziel entdecken
Lust auf Weltmeister-Eis? Das GelatOK in Landshut Das Haselnuss-Eis brachte dem GelatOK in Landshut 2011 sogar...
Ausflugsziel entdecken
Kosmetikparadies nicht nur für Durchreisende Das „Kiko Milano“ im Untergeschoss des Münchner...
Ausflugsziel entdecken
Schuhplattln in München Die Lederhose und die strammen Wadeln haben Sie schon? Prima,...
Ausflugsziel entdecken
Alpakas streicheln in Petershausen Die Alpakas auf der Ranch von Gerhard Pfister, drei Minuten...
Ausflugsziel entdecken
Weihnachtliche Gassen in Ochsenfurt Am 10. und 11. Dezember verwandelt sich Ochsenfurt in einen...
Ausflugsziel entdecken
Blick übers Land: Die Burg Pappenheim Den früheren Bewohnern der Burg hat der weite Ausblick über...
Ausflugsziel entdecken
Retreat deluxe: Das „Schloss Elmau“ in Oberbayern Auf „Schloss Elmau“ in Oberbayern unterrichten...
Ausflugsziel entdecken
Jakobsweg: Von Aschaffenburg nach Colmar Wer nur für eine kurze Wanderung das Jakobsweg-Gefühl...
Ausflugsziel entdecken
Das Gostner Hoftheater in Nürnberg Nürnbergs ältestes Privattheater hat ein eigenes Ensemble.
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen