Seite mit anderen teilen:

Romantischer Rundweg mit Weitblick

Geheimtipp für Wanderfreunde: Gehen Sie im beschaulichen Pegnitz auf Entdeckungstour und lassen Sie sich von der romantischen Naturidylle verzaubern. Der Eichblattweg gilt dabei als Klassiker unter den Rundwander-Strecken. Sie starten direkt am Bahnhof Pegnitz. Von dort führt Sie die grüne Eichblatt-Markierung entlang der acht kilometerlangen Tour. Zu den landschaftlichen Highlights zählt gleich zu Beginn der Aussichtsturm auf dem Wahrzeichen von Pegnitz - dem Schloßberg. Nach knapp 100 Stufen haben Sie sich den herrlichen Blick auf das Städtchen und die Fränkische Alb mehr als verdient. Noch mehr schöne Aussichten warten auf der Plattform des Dianafelsens auf Sie. Doch zuerst müssen Sie sich den Weg durch das Felsenlabyrinth zu den Steinstufen bahnen. Ihr oberfränkisches Natur-Erlebnis endet an der Wiesweiherhalle.

Fränkische Spezialitäten und „Flinderer-Alarm“ im Herzen von Pegnitz

Stärken Sie sich vor der Heimreise noch im Gasthaus Ponfick. Es ist das einzige Wirtshaus im Zentrum von Pegnitz, in dem Sie noch fränkische Hausmannskost serviert bekommen. Im rustikalen Ambiente bietet die Wirtin Waltraud Meyer täglich wechselnde, deftige Gerichte an: Roulade, Schnitzel oder Bratwürste aus eigener Schlachtung. Bierfans sollten unbedingt in der fünften Jahreszeit von April bis Juli in Pegnitz vorbeischauen. Dann wird in den hiesigen Gasthäusern fleißig „geflindert“. Die Lokale schenken dann im Wechsel das etwas stärkere Flindererbier aus. Angeblich verursacht es ein leichtes Bitzeln auf der Zunge. Am besten Sie machen sich bei Ihrem Pegnitz-Besuch selbst ein Bild davon.

Von der Wiesweiherhalle sind es knapp 500 Meter bis Sie sich die fränkischen Spezialitäten schmecken lassen können. Folgen Sie dem Wiesweiherweg Richtung Westen und biegen Sie an der Schloßstraße nach links ab. Danach können Sie das Gasthaus bereits an der Wegkreuzung zur Hauptstraße sehen. Nehmen Sie von dort die Abzweigung zur Bahnhofstraße und folgen Sie der Linkskurve immer geradeaus, bis Sie den Bahnhof Pegnitz erreicht haben.

Anreise

Pegnitz Bahnhof
Bahnhofstraße 2
91257 Pegnitz
Nächstgelegener Bahnhof Pegnitz

Ähnliche Ausflugsziele

Das Tegelberghaus
Hütte fürs Herz: Das Tegelberghaus bietet ein traumhaftes...
Die Porta Praetoria in Regensburg
Zwischen Bars, Donau und Regensburger Dom versteckt sich die...
Erlebnisbauernhof in Erlangen
Melken lernen: Dank der Bauernfamilie Eichenmüller wird der...
Jakobsweg-Kurztrips durch Bayern
Wollen Sie den Jakobsweg in Bayern erkunden? Wir empfehlen...
Campingplatz am Pilsensee
Bergblick und (Bier-)Kultur: Wer auf diesem Campingplatz...
Mit der Zugspitzbahn auf Deutschlands höchsten Gipfel
Jeder Bayer sollte einmal im Leben mit der Zugspitzbahn...
Umwelt-Entdeckungsreise im Donautal
Im „Haus am Strom“ dreht sich alles um die Natur an der...
Ein Stück Jakobsweg in Oberfranken: Entspannte Pilgerer auf Wa...
Die meisten verbinden mit dem Jakobsweg die Strecke zum Grab...
Floating on the Water – in Würzburg
Hier dürfen Sie abheben: Mitten in Würzburg entspannen Sie...
Einer für alle und alle für einen: Die drei Musketiere in Baye...
Der Dreh von „Die drei Musketiere“ von 2011 fand zu zwei...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App