Ausflugstipp

Herrschaftliche Filmkulisse: Das Schloss St. Emmeram in Regensburg

Seite mit anderen teilen:

Das Regensburger Schloss St. Emmeram, der Sitz der Familie Thurn und Taxis, ist bei Filmschaffenden beliebt. Marcus H. Rosenmüller etwa drehte hier Vatikan-Szenen für seinen Film „Wer's glaubt, wird selig“ und David Garrett musizierte als „Der Teufelsgeiger“. Außerdem wurden in dem Gebäude, das mehr Zimmer hat als der Buckingham Palace, Szenen für „Fünf Freunde 2“ gedreht. Das Schloss am Rande der Regensburger Altstadt kann bei Führungen teilweise besichtigt werden. Besonders sehenswert sind der exotische Wintergarten, der prunkvolle Ballsaal, die Schatzkammer, das Marstallmuseum und der Kreuzgang des ehemaligen Klosters St. Emmeram.

Aktuelle Infos, Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie hier.

Anreise

Schloss St. Emmeram
Emmeramsplatz 5
93047 Regensburg
Nächstgelegener Bahnhof Regensburg Hbf

Ähnliche Ausflugsziele

Bühne frei für Bayreuth
Nicht nur als Filmkulisse für den Tatort oder als...
Schnitzkurs in Oberammergau
Schon im 16. Jahrhundert wusste man die Kunst der...
Ingolstadt: Historisches Juwel mitten in Bayern
Kultur kompakt aus über 1.000 Jahren und die Donau als...
Das Levi Strauss Museum in Buttenheim
Die Jeans kommt aus Amerika? No, Sir. Das beliebte...
Das Lenbachhaus München: Zentrum internationaler Kunst
Unterschiedlichste Kunstrichtungen unter einem Dach vereint:...
Die Tram statt den Touribus in München nehmen
Wenn Sie fernab der üblichen Sehenswürdigkeiten einen...
Die Lochgefängnisse und Felsengänge in Nürnberg
Unterhalb des Rathauses zeigen 15 Gefängniszellen, wie es...
Jüdisches Museum Augsburg Schwaben
Historisches Museum mit aktuellem Bezug: Das Jüdische Museum...
Biergenuss in der Brauerei in Lichtenfels
Im Schatten der mächtigen Basilika Vierzehnheiligen entsteht...
Das Glasmuseum Passau besuchen
Der Bayerische Wald ist die Region der Glasbläser. Passau...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App