Seite mit anderen teilen:

Das Regensburger Schloss St. Emmeram, der Sitz der Familie Thurn und Taxis, ist bei Filmschaffenden beliebt. Marcus H. Rosenmüller etwa drehte hier Vatikan-Szenen für seinen Film „Wer's glaubt, wird selig“ und David Garrett musizierte als „Der Teufelsgeiger“. Außerdem wurden in dem Gebäude, das mehr Zimmer hat als der Buckingham Palace, Szenen für „Fünf Freunde 2“ gedreht. Das Schloss am Rande der Regensburger Altstadt kann bei Führungen teilweise besichtigt werden. Besonders sehenswert sind der exotische Wintergarten, der prunkvolle Ballsaal, die Schatzkammer, das Marstallmuseum und der Kreuzgang des ehemaligen Klosters St. Emmeram.

Aktuelle Infos, Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie hier.

Anreise

Schloss St. Emmeram
Emmeramsplatz 5
93047 Regensburg
Nächstgelegener Bahnhof Regensburg Hbf

Weitere Ausflugsziele

Das Lenbachhaus München: Zentrum internationaler Kunst

Der Handwerkerhof Nürnberg

Das Tucherschloss in Nürnberg

Der „Hohe Dom zu Augsburg“ und sein Hofgarten

Stadtführungen mit Gruselfaktor

Das Römermuseum in Passau

Stadtrundgang
Zeughaus Schweinfurt, Foto: A.Anders
Museums-Hopping am Main

Tour
Burg, Foto: Markus Dinkelmeier
Früher und noch davor auf der Fränkischen Alb

Stadtrundgang
Blick über die Altstadt, Foto: BAMBERG Tourismus und Kongress Service
Zwischen Anis, Mussärol und Süßholzraspeln

Tour
Wasserrad am Pegnitztal, Foto: Christine Dierenbach
Von Schwebe-Scheiben und Dusch-Duellen

Radtour
Panorama vom Auerberg im Pfaffenwinkel , Foto: Christoph Jorda
Von Drumlins, Kirchtürmen und Teufelssagen

Stadtrundgang
Klingentor , Foto: AHA Design
Romantik pur in der Stadt der Türme

Für Kultur-Fans: Das Filmmuseum in München

Radtour
Wasserspass im Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot
Kunst und Spiel

Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App