Ausflugstipp

Das Stadtbad Landshut

Seite mit anderen teilen:

Ins Landshuter Freibad kann man sogar Menschen mitnehmen, die eigentlich kein Wasser mögen. Denn es wird eine ganze Menge geboten: Seilzirkus, Barfußpfad, Nestschaukel, Bankschaukel, Bodentrampolin und Beachvolleyballfelder. Die Wasserratten finden Erfrischung in fünf Becken, einen 10-Meter-Sprungturm und eine 80 Meter lange Wasserrutsche.

Aktuelle Infos, Eintrittspreise und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Anreise

Stadtbad Landshut
Dammstraße 28
84034 Landshut
Nächstgelegener Bahnhof Landshut (Bayern) Süd

Ähnliche Ausflugsziele

Surfen und Stand-Up-Paddling auf dem Ammersee
Für Wassersportler und Naturliebhaber: Der Ammersee eignet...
Das Stadionbad in Nürnberg
Eine spektakuläre Anlage in der fränkischen Metropole.
Canyoning im Oberallgäu
Lust auf ein Abenteuer? Dann sind Sie beim Canyoning in der...
Strandbad Alpenblick: Bade-Idyll am Staffelsee
In Uffing am Staffelsee gehört das kleine Strandbad...
Hainbadestelle: Das Kult-Flussbad in Bamberg
In Bamberg ist die Hainbadestelle im Luisenhain längst Kult:...
Uriger geht’s nicht: Der Staudinger Keller in Moosburg an der...
Im Biergarten des Staudinger Keller in Moosburg ist die Welt...
Immer idyllisch: Freibad Aquamarin am Bodensee
Bodensee-Idyll bei jedem Wetter. Im Freibad Aquamarin in...
Das Freibad am Sonnenbüchl in Bad Wörishofen
Genug Platz für alle – sogar in der Hochsaison.
Biergarten des Hotels Seehof in Herrsching am Ammersee
Herrlich erfrischt: Der Biergarten des Hotels Seehof ist nur...
Das Felsenbad Pottenstein
Das Felsenbad in Pottenstein lockt seit Jahrzehnten Besucher...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App