Ausflugstipp

Die Tram statt den Touribus in München nehmen

Wenn Sie fernab der üblichen Sehenswürdigkeiten einen Eindruck von der Stadt gewinnen wollen, sollten Sie vom Touristenbus auf Tram oder Bus umsteigen. Kaufen Sie sich ein Tagesticket und lassen Sie es gemütlich angehen: Einsteigen, umschauen und aussteigen, wenn Ihnen etwas interessant erscheint. Besonders geeignet sind die Tram-Linien 19 (u. a. Justizpalast, Stachus, Lenbachplatz, Nationaltheater, Maximilianeum) und 27 (u. a. Hohenzollernplatz, Elisabethplatz, Schellingstraße, Pinakotheken, Sendlinger Tor) und die Buslinie 100 (die heißt sogar „Museumslinie“ und fährt direkt ab dem Hauptbahnhof).

Weitere Ausflugsziele

Mywurscht: Die vielleicht schärfste Currywurst des Freistaats Die Currywürste von MyWurscht in Würzburg werden Ihnen die...
Ausflugsziel entdecken
Fränkisch essen in einem der Top-Restaurants in Nürnberg Darf’s ein paar Blaue Zipfel sein? Fränkische Schäufele?...
Ausflugsziel entdecken
Frühlingserwachen in Rothenburg ob der Tauber Rothenburg ob der Tauber ist immer einen Besuch wert. Ganz...
Ausflugsziel entdecken
Das Karwendelgebirge Wo man aus dem Staunen nicht raus kommt – auf...
Ausflugsziel entdecken
Eine Floßfahrt auf der Isar Für ganz Gemütliche: Wer es ruhiger angehen möchte, kann...
Ausflugsziel entdecken
Zum "Alten Kranen" in Würzburg laufen Zum Mainufer sind es zehn Minuten vom Bahnhof Würzburg, von...
Ausflugsziel entdecken
Weihnachten im Freilandmuseum Bad Windsheim Über dem Freilandmuseum Bad Windsheim liegt zur...
Ausflugsziel entdecken
Jakobsweg: Von Hof nach Nürnberg Im Norden Bayerns führt der Jakobsweg von Hof nach...
Ausflugsziel entdecken
Klettern mit den Kleinen Der Himalaya steht in Bayern: So heißt der 15 Meter hohe...
Ausflugsziel entdecken
Trimm-dich-Pfad in Fürstenfeldbruck Auch in Fürstenfeldbruck geben Bäume beim Sporteln kühlen...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen