Ausflugstipp

Das Tucherschloss in Nürnberg

Seite mit anderen teilen:

Soviel steht fest: Jeder Nürnberg-Besucher muss die Kaiserburg gesehen haben – sie ist das Wahrzeichen der fränkischen Stadt. Beim nächsten Ausflug könnten Sie aber zum Beispiel das Museum Tucherschloss besuchen. Viele Ausstellungsstücke – Möbel, Gemälde, Tafelservice und Kunsthandwerk – stammen aus dem Besitz der Patrizierfamilie Tucher. Nach dem Rundgang kann im Renaissancegarten gepicknickt werden. Tipp: Jeden Sonntag führt eine Schauspielerin als ehemalige Hausherrin „Katharina Tucher“ durch das Schloss und erzählt Geschichten von früher.

Bayern günstig entdecken!

Sie haben Ihr Ziel gefunden? Dann haben wir das passende Ticket für Ihren Ausflug. Hier gelangen Sie zur Übersicht. 

Ähnliche Ausflugsziele

Hoch hinaus: Mit dem Hubschrauber übers Allgäu Adrenalin für Mutige: Der Hubschrauber-Rundflug startet am...
Ausflugsziel entdecken
Buh!!! Gruseldinner auf Burg Rabenstein Für ein Gruseldinner gibt es keinen besseren Ort als die...
Ausflugsziel entdecken
Schuhplattln in München Die Lederhose und die strammen Wadeln haben Sie schon? Prima,...
Ausflugsziel entdecken
Tubing: Die Isar hinab durch München Alle Mann voraus. Beim Tubing treibt man in einem Reifen die...
Ausflugsziel entdecken
Snowkiten im Frankenwald Vor allem in der Gegend um Helmbrechts im Frankenwald kommen...
Ausflugsziel entdecken
Strandurlaub im fränkischen Seenland In Ramsberg am Brombachsee wartet nicht nur der größte...
Ausflugsziel entdecken
Das Armeemuseum im Neuen Schloss in Ingolstadt Die Neue Veste ist alleine wegen seiner Größe und...
Ausflugsziel entdecken
Baden und Brotzeiten am Starnberger See Lieber wärmendes Sonnenbad oder kühles Bier? In Seeshaupt...
Ausflugsziel entdecken
Kinostadt Nürnberg: Die Meisengeige und das Casablanca Die kleinen Kinos bieten eine ganz besondere Atmospähre
Ausflugsziel entdecken
Glück pur in der Pralinenmanufaktur Ludwigsstadt Lernen von den Besten: In der „Confiserie Lauenstein“...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: