Ausflugstipp

Aufstieg zur Tutzinger Hütte bei Benediktbeuern

Nach gut zweieinhalb Stunden Wanderung vom Bahnhof aus erreicht man auf dem Wildbach-Lehrpfad entlang des Lainbachs die urige Tutzinger Hütte. In den Gasträumen mit Holzvertäfelung kann man sich die Brotzeit schmecken lassen, bevor man ganz traditionell die Nacht im Stockbett-Bettenlager verbringt.

Weitere Ausflugsziele

Biergenuss in der Brauerei in Lichtenfels Im Schatten der mächtigen Basilika Vierzehnheiligen entsteht...
Ausflugsziel entdecken
Vom Lotto-Laden zu einer der schönsten Eisdielen in Nürnberg:... Das Eis im Glück im Nürnberger Stadtteil Johannis war...
Ausflugsziel entdecken
Jakobsweg: Von Hof nach Nürnberg Im Norden Bayerns führt der Jakobsweg von Hof nach...
Ausflugsziel entdecken
Der Kleintier-Bauernhof am Brombachsee Vom Hahn geweckt werden, Kühe und Pferde sucht man hier...
Ausflugsziel entdecken
Die Tram statt den Touribus in München nehmen Wenn Sie fernab der üblichen Sehenswürdigkeiten einen...
Ausflugsziel entdecken
Mit dem Bierkutscher durch Bayreuth Bildung und Bier lassen sich in Oberfranken ganz wunderbar...
Ausflugsziel entdecken
eKart-Center Würzburg Schneller, leiser und ohne Auspuffgase: Wer mit Elektro-Karts...
Ausflugsziel entdecken
Therme Erding bei München: Groß und einladend Die zu öffnenden Glasdächer der Therme Erding sind weithin...
Ausflugsziel entdecken
Der Botanische Garten in Augsburg 300 Pflanzenarten auf einen Streich in Augsburg. Der...
Ausflugsziel entdecken
Das Ferienhaus am Altmühlsee Streichelzoo für die Kids, Wellness für die Eltern mit dem...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen