Ausflugstipp

Aufstieg zur Tutzinger Hütte bei Benediktbeuern

Nach gut zweieinhalb Stunden Wanderung vom Bahnhof aus erreicht man auf dem Wildbach-Lehrpfad entlang des Lainbachs die urige Tutzinger Hütte. In den Gasträumen mit Holzvertäfelung kann man sich die Brotzeit schmecken lassen, bevor man ganz traditionell die Nacht im Stockbett-Bettenlager verbringt.

Aktuelle Infos, Preise und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Weitere Ausflugsziele

Auf den Spuren bayerischer Könige: Die Münchener Residenz und... Eine Reise in längst vergangene Zeiten: Bei einem Besuch in...
Ausflugsziel entdecken
Eine Reise durch die Welt des Spielens im Spielzeugmuseum Nürn... Die ganze Welt im kleinen Maßstab: Hier werden Groß und...
Ausflugsziel entdecken
Mit dem Bierkutscher durch Bayreuth Bildung und Bier lassen sich in Oberfranken ganz wunderbar...
Ausflugsziel entdecken
Schlemmen im Kloster Holzen in Allmannshofen Frischer geht's nicht. Im „Kloster Holzen“ Allmannshofen...
Ausflugsziel entdecken
Mit der Hörnerbahn zur höchsten Entspannung Unter Ihnen: verschneite Wälder und das idyllische Illertal....
Ausflugsziel entdecken
Von Garmisch aus zwei tolle Hütten erklimmen Zwei Traumhütten entdecken: Die Reintalangerhütte ist...
Ausflugsziel entdecken
Das ehemalige "Fenster zur DDR": Die Thüringer Warte bei Ludwi... Auf zum nördlichsten Aussichtspunkt Bayerns: Die Thüringer...
Ausflugsziel entdecken
Durch die Maisinger Schlucht bei Starnberg Auf den Spuren der Eiszeit: Südwestlich von Starnberg hat...
Ausflugsziel entdecken
Immer idyllisch: Freibad Aquamarin am Bodensee Bodensee-Idyll bei jedem Wetter. Im Freibad Aquamarin in...
Ausflugsziel entdecken
Die Ammergauer Alpen Erlebnisse ohne Ende. Ob Bergwanderung, Drachen- und...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen