Ausflugstipp

Villa Stuck: Kunst und Erholung in München

Seite mit anderen teilen:

Ende des 19. Jahrhunderts eine moderne Bausensation, heute ein Geheimtipp für Kunstbegeisterte: Mit der Villa Stuck schaffte sich der Malerfürst Franz von Stuck eine gelungene Komposition aus Wohnung, Atelier und Ausstellungsräumen im Herzen von München. Besonders sehenswert: der südländisch anmutende Künstlergarten. Heute beherbergt die Villa ein Museum mit Werken Franz von Stucks sowie wechselnden Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst. Vom Münchner Hauptbahnhof aus sind es nur wenige U-Bahn-Stationen zur Villa (Haltestelle: Max-Weber-Platz, dann etwa acht Minuten Fußweg).

Bayern günstig entdecken!

Sie haben Ihr Ziel gefunden? Dann haben wir das passende Ticket für Ihren Ausflug. Hier gelangen Sie zur Übersicht. 

Ähnliche Ausflugsziele

Bierige Entdeckungsreise: Der k4-Kulturgarten in Nürnberg Im k4-Kulturgarten in Nürnberg fühlen Sie sich wie in einer...
Ausflugsziel entdecken
Der Jakobsweg ab Augsburg Etwa zehn Kilometer nordwestlich von Augsburg liegt das...
Ausflugsziel entdecken
Eine Oase mitten in Bayreuth Keine fünf Minuten Fußweg vom Bayreuther Bahnhof entfernt...
Ausflugsziel entdecken
Sonntagsbrunch auf der Donau Auf der Donau ab Passau kann man ein herrliches...
Ausflugsziel entdecken
Eisklettern bei Oberstdorf An gefrorenen Wasserfällen entlang hangeln? Sich von...
Ausflugsziel entdecken
Wald und Umwelt erwandern bei Ebersberg Für Vogelfreunde und Waldliebhaber: Bei einer Wanderung im...
Ausflugsziel entdecken
Das Glasmuseum Passau besuchen Der Bayerische Wald ist die Region der Glasbläser. Passau...
Ausflugsziel entdecken
Unter alten Kastanien: Der Biergarten des Hacklberger Bräustüb... Man stelle Biertischgarnituren in den Schatten alter...
Ausflugsziel entdecken
Perfekt für Naturfotos: Der Kochelsee Naturfotografen werden begeistert sein vom Kochelsee im...
Ausflugsziel entdecken
Das Bamberger Marionettentheater Hier laufen alle Fäden zusammen: im Bamberger...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: