Ausflugstipp

Wassersport auf dem Brombachsee

Action auf dem See: Das Sportparadies Brombachsee

Seite mit anderen teilen:

Das Fränkische Seenland ist für Wassersportler und solche, die es werden wollen, das perfekte Ausflugsziel in Mittelfranken. Wenn der Wind weht, zieht es vor allem die Kiter und Windsurfer an den Brombachsee. Wer mit der Bahn nach Langlau anreist, kann das komplette Material zum Windsurfen in der Surfschule ausleihen. Dort werden auch Kurse angeboten, um das Wind- oder Kitesurfen zu erlernen.

Etwas ruhiger geht es beim Trendsport Stand Up Paddling (SUP) zu: Für 30 Euro (Tagespreis) leiht man Brett, Paddel und Neoprenanzug und es geht los. Wer die SUP Grundlagen erlernen möchte, kann natürlich auch dafür einen Kurs buchen.

Bereits ab 10 Euro bekommt man für einen halben Tag ein Kajak, in einem Zweier-Kajak (ab 15 Euro) kann man den See sogar im Team erkunden. Proviant muss man für die Tour nicht unbedingt mitnehmen, denn am Ufer warten zahlreiche Biergärten darauf, die Paddler angemessen zu versorgen. Sehr gut isst man zum Beispiel im „Biergarten Zum Hafen“ auf der Badhalbinsel Absberg, die vom Ausgangspunkt auch für ungeübte Paddler bequem zu erreichen ist. Unser Tipp: Probieren Sie die Forellen, die frisch vor Ort geräuchert werden (mit Brot für 7,50 Euro).

Nach dem Sport geht es zur Stärkung in den Landgasthof Krokodil in Langlau, im schönen Biergarten werden deftige deutsche und kroatische Spezialitäten wie zum Beispiel Rahmschnitzel (11 Euro) und kroatische Grillplatten (14 Euro pro Person) serviert. Der Gasthof befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und der Tourist-Information in der Seestraße 14.

Anfahrt: Mit der Bahn zum Bahnhof Langlau. Von dort zu Fuß in einer knappen Viertelstunde links entlang der Bahnhofstraße und weiter über die Seestraße (vorbei am Minigolfplatz) hinunter zum See. Direkt am großen Campingplatz liegt die Surfschule.

Bayern günstig entdecken!

Der Reiseplaner zeigt Ihnen schnell die beste Verbindung und das passende Ticket für Ihren Ausflug. Individuell und für jedes Ziel in ganz Bayern.

Weitere Ausflugsziele

Das Tucherschloss in Nürnberg Viele Ausstellungsstücke stammen aus dem Besitz der...
Ausflugsziel entdecken
Brunch auf dem Brombachsee Auf dem Brombachsee lockt jeden Sonntag eine dreistündige...
Ausflugsziel entdecken
Yoga für alle im HUBERTUS im Allgäu Das ganze Jahr über finden im HUBERTUS Yoga-Stunden und...
Ausflugsziel entdecken
eKart-Center Würzburg Schneller, leiser und ohne Auspuffgase: Wer mit Elektro-Karts...
Ausflugsziel entdecken
Biergarten des Hotels Seehof in Herrsching am Ammersee Herrlich erfrischt: Der Biergarten des Hotels Seehof ist nur...
Ausflugsziel entdecken
Sonne genießen im Westpark München Hügel, Seen, Grillstellen, versteckte Bänke im Grünen und...
Ausflugsziel entdecken
Das ehemalige "Fenster zur DDR": Die Thüringer Warte bei Ludwi... Auf zum nördlichsten Aussichtspunkt Bayerns: Die Thüringer...
Ausflugsziel entdecken
Biergeschichte erleben an der Kugler Alm in Oberhaching Die „Kugler Alm“ war schon immer ein beliebtes...
Ausflugsziel entdecken
Die Ammergauer Alpen Erlebnisse ohne Ende. Ob Bergwanderung, Drachen- und...
Ausflugsziel entdecken
DB Museum Nürnberg: Über 150 Jahre Bahngeschichte Historische Fahrzeuge, modernste Technologien und spannende...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen