Seite mit anderen teilen:

Bamberg, das fränkische Rom. Diesen Spitznamen verdankt die Stadt ihren sieben Hügeln über dem Fluss. Und über die geht es beim Bamberger Weltkulturerbelauf. Unter den Laufschuhen der zuletzt rund 12 000 Teilnehmer ist geschichtsträchtiger Boden: Auf dem Michaelsberg, lange vor Bistumsgründung besiedelt, ließ Kaiser Heinrich II. ein Benediktinerkloster gründen. An den Toren des Klosters ragt die Statue des heiligen Otto in den Himmel, einem der bedeutendsten Bamberger Bischöfe. Und er war Läufer: Als Zeichen der Demut machte er sich nach seiner Wahl als Bischof barfuß und bei eisigen Wintertemperaturen im Schnee auf zum Abstieg in die Stadt – obwohl ihm die Füße aufsprangen und bluteten. Zum Glück findet der Weltkulturerbelauf im Frühling statt.

Anreise

Weltkulturerbelauf Bamberg e.V.
Siechenstraße 75
96052 Bamberg
Nächstgelegener Bahnhof Bamberg

Weitere Ausflugsziele

Yoga für alle im HUBERTUS im Allgäu

Oberau: Wintersport ganz entspannt

Eine Reise durch die Welt des Spielens im Spielzeugmuseum Nürn...

Das Gostner Hoftheater in Nürnberg

Alpenblumen am Walmendingerhorn

Das Schloss Blutenburg

Aussteigen und königlich genießen auf dem Naab Wanderweg

Der Fränkische Gebirgsweg

Feinstes Sushi im Lamondi Bayreuth

Campingplatz Hasenmühle im Altmühltal: Ois easy!

Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App