Das Skigebiet Berwang: Planen Sie Ihren Ausflug in die Skiarena
Ausflugsziel

Das Skigebiet Berwang: Planen Sie Ihren Ausflug in die Skiarena

Für Anfänger*innen und Profis
Familienfreundlich
Actionreiches Erlebnis
Wanderwege
Ganzjährig
Einkehrmöglichkeit

Mit der Bahn direkt zum Skilift. Die Tiroler Skiarena Berwang liegt direkt an der Außerfernbahn und bietet neben 36 Kilometern einfachen Pisten auch zahlreiche andere Möglichkeiten für aktive Wintersportfans. Das österreichische Skigebiet ist über die Außerfernbahn mit ihren atemberaubenden Aussichten bequem mit dem Bayern-Ticket erreichbar.

Wintersportmöglichkeiten im Skigebiet Berwang auf einen Blick:

  • Skifahren und Snowboarden, für Neulinge, Familie und Genuss-Skifahrer
  • Rodeln & Nachtrodeln
  • Wandern
  • Langlauf
  • Eislaufen
  • Eisstockschießen

Es muss nicht immer das größte Skigebiet sein, um einen perfekten Skitag zu genießen. Die Skiarena Berwang, 15 Kilometer westlich der Zugspitze, wartet mit 36 Pistenkilometern und 13 Liften auf und bietet neben den klassischen Abfahrten ein abwechslungsreiches Drumherum mit vielen Wintersport-Möglichkeiten. Hier kommen Rodel-Fans und Langläufer:innen ebenso auf ihre Kosten wie Wanderer und Fans des Eisstockschießens. Das Skigebiet Berwang liegt direkt an der Außerfernbahn, einer grenzüberschreitenden Bahnstrecke zwischen Bayern und Tirol, die mit tollen Aussichten auf das Wettersteinmassiv und das Zugspitzmassiv bereits die Anreise zum Erlebnis macht. Für den Grenzübertritt sollten Sie zur Sicherheit einen Ausweis mit sich führen.

Familienfreundlicher Winterspaß

Mit 20 Kilometer leichten Abfahrten (blau markiert) eignet sich das Skigebiet Berwang besonders für Familien mit Kindern, Skineulinge und Genuss-Skifahrer:innen. Wer noch nie auf Skiern stand oder sein Können auffrischen möchte, kann bei den örtlichen Skischulen einen Einstiegskurs oder einen Kurs für Fortgeschrittene buchen. Die Ausrüstung kann bei den örtlichen Sportfachgeschäften geliehen werden.

Auf der Naturrodelbahn talwärts sausen

Neben Skiern und Snowboards bieten die beiden Fachgeschäfte Nagele und Sport-Alm, die in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof liegen, auch den Verleih von Schlitten an. Damit geht es dann ab auf die kostenfrei nutzbare Rodelbahn, die je nach Schneelage von Saisonbeginn am 17. Dezember bis Anfang April täglich von 8:30 Uhr bis 16:20 Uhr geöffnet ist. Für Kinder ist das Tragen eines Helmes auf der Rodelbahn nicht nur wichtig, sondern auch vorgeschrieben. Die Helme können ebenfalls in den Sportfachgeschäften ausgeliehen werden. Zum Startpunkt der Rodelabfahrt gelangt man entweder in einem etwa 30-minütigen Fußmarsch über den geräumten Winterwanderweg von Berwang zum Jägerhaus oder über eine Fahrt mit dem 6er-Sessellift Egghof Sun Jet.

Der Loipe entlang

Für Langläufer:innen hält die Skiarena Berwang auch einige Kilometer präparierter Langlaufloipen bereit, sowohl für klassischen Langlauf als auch für Skating. In das etwa 39 Kilometer lange Loipen-Netz rund um Bichlbach-Berwang lässt sich direkt neben den Bahnhöfen „Bichlbach Almkopfbahn“ und „Bichlbach-Berwang“ einsteigen. Das Sportgeschäft Nagele, in dem die Langlaufausrüstung gemietet werden kann, finden Sie im Ortszentrum von Bichlbach nur 300 Meter vom Bahnhof entfernt. Auf ihrer Tour entlang der Panoramaloipe von Bichlbach in Richtung Heiterwang am See können Sie im Gasthaus Sunnawirt bei Kässpatzn und Kaiserschmarrn Energie tanken, um das verzweigte Netz der Loipen weiterzuerkunden. Die meisten Langlaufstrecken sind miteinander vernetzt und ermöglichen es Ihnen fast das gesamte Streckennetz der westlichen Zugspitzregion von 110 Kilometern zu befahren. Alle Loipen im Skigebiet Berwang stehen den Langlauffans kostenlos zur Verfügung.

Walking in a Winter Wonderland

Die verschneite Winterlandschaft Bichlbach-Berwangs bietet auch die ideale Kulisse für einen winterlichen Spaziergang auf einem der zahlreichen Wanderwege. Ziel Ihrer Wanderung könnte ja eine der zahlreichen urigen Almhütten sein, die in ihren warmen Stuben mit Tiroler Schmankerln locken. Damit auch jede:r gut vorankommt, sind alle empfohlenen Winterwanderwerge geräumt und gestreut und somit auch für Familien mit Kindern geeignet. Viele der Wege können auch mit einem geländetauglichen Kinderwagen befahren werden. Festes Schuhwerk an und auf geht’s!

Schmausen und Aussicht genießen

Wintersport macht hungrig. Wer sich von seinem aktiven Winterausflug eine kleine Auszeit gönnen möchte und dabei die Aussicht genießen will, findet in der Heiterwanger Hochalm ein lauschiges Plätzchen auf 1.620 Metern. Sie liegt zwischen den beiden Bergstationen der Almkopfbahn und der Sonnalmbahn und kann somit mit dem Lift sowohl von Bichlbach wie auch von Berwang aus erreicht werden. In der urigen Almhütte stehen Tiroler Klassiker wie Germ- und Speckknödel, Kaiserschmarrn und Brettljausen auf der Karte. Die Hochalm hat sowohl in der Winter- als auch in der Sommersaison geöffnet.

Berwang im Sommer

Die Urlaubsregion Berwang-Bichlbach ist mit ihren hunderten Kilometern Wanderwegen und Bergsteigen und ihren urigen Alm- und Berghütten auch im Sommer einen Besuch wert. Neben den Wanderer:innen locken die Berge hier auch die Mountainbiker mit ihren abenteuerlichen Singletrails an ihre Hänge. Und wer es noch wilder möchte, kann beim Paragleiten auch noch die Lüfte erkunden.

Anfahrt

Ihr Erlebnis-Tag in der Skiarena Berwang beginnt an der Bahnstation „Bichlbach Almkopfbahn“. Hier können Sie direkt in das Loipennetz einsteigen oder mit der Almkopfbahn direkt ins Skigebiet hochfahren. Wer vorher noch eine Ausrüstung leihen möchte, kann das 250 Meter vom Bahnhof „Bichlbach-Berwang“ entfernt beim Sportgeschäft Nagele, direkt im Zentrum von Bichlbach tun.

Aktuelle Infos für das Skigebiet Berwang zur Wetter- und Schneelage, Liftpreisen und Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Anreise
Bichlbach
Almkopfbahn 149
6621 Bichlbach
Nächstgelegener Bahnhof
Bichlbach-Berwang

Prüfen Sie bitte vor Kauf Ihres Tickets die Schnee- und Wetterbedingungen sowie die Öffnungszeiten des Skigebietes!

Weitere Ausflugsziele

Nur ein paar Kilometer vor dem bekannten Wintersportort Oberstdorf liegt bei Sonthofen das kleine... Pistenspaß fernab der Alpen: Das ist möglich im Skigebiet am Ochsenkopf im Fichtelgebirge. Hier... Hier haben Skifahrende die Qual der Wahl. Besonders vielseitig ist das Gebiet... Erkunden Sie die winterlichen Landschaften von Garmisch-Partenkirchen mit Schneeschuhen. Bewundern... Die Route führt durch romantische Waldabschnitte knapp 8 Kilometer hinauf auf 1.542 Meter, wo... Da freut sich das Langlaufenden-Herz: 12 ausgezeichnete Loipen ziehen sich über eine Strecke von... Skisport ohne Trubel und zu einem fairen Preis. Am charmanten Rabenkopflift in Oberau gibt es so... Das vielseitige Hahnenkamm-Skigebiet bietet 12 präparierte Pisten, ideal zum Skifahren und... Für alle, die es auch im Winter lieber eine Spur gemütlicher haben möchten, ist eine romantische... In Mittenwald einsteigen, zehn Minuten und 1311 Höhenmeter später aussteigen – und Sie sind in...