Startseite Ausflugsziele Skifahren und Snowboarden in Ofterschwang
Ofterschwang: kleines Allgäuer Skigebiet von Weltklasse
Ausflugsziel

Ofterschwang: kleines Allgäuer Skigebiet von Weltklasse

Nur ein paar Kilometer vor dem bekannten Wintersportort Oberstdorf liegt bei Sonthofen das kleine Skigebiet Ofterschwang. Es kann ein Gütesiegel der besonderen Art vorweisen: Ofterschwang ist regelmäßig Austragungsort von Weltcuprennen. Dennoch fühlen sich hier neben sportlichen Fahrer:innen auch Familien und Neulinge wohl.

Wintersportmöglichkeiten in Ofterschwang auf einen Blick:

  • Skifahren und Snowboarden, sowohl für Neulinge als auch erfahrene Sportler:innen
  • Rodeln
  • Wandern
  • Langlauf

Das Skigebiet Ofterschwang punktet sowohl bei Anfänger:innen als auch erfahrenen Skifahrer:innen aufgrund seiner sehr vielfältigen 18 Pistenkilometer. Regelmäßig treffen sich hier die besten Skirennläufer:innen der Welt und kämpfen um Hundertstelsekunden. Die Talabfahrt beweist jedes Jahr aufs Neue, warum hier seit Jahren regelmäßig Weltcuprennen stattfinden: Sie ist steil mit breiten Pisten für schnelle, weite Schwünge und so lang, dass Freizeitfahrer:innen auf dem Weg hinunter ins Illertal einige Pausen einlegen und die herrliche Aussicht genießen.

Ski-Gebiet für Neulinge und Profis

Doch keine Sorge, das gesamte Skigebiet ist überaus familien- und auch anfängerfreundlich: Alle steileren Passagen der Weltcupabfahrt können problemlos umfahren werden. Zwei Übungsschlepplifte stehen ebenfalls zur Verfügung. Sportliche Fahrer:innen werden es sich aber natürlich nicht nehmen lassen, die schwarze Abfahrt der Profis hinab zu schwingen. Zudem sorgen modernste Sessel- und Kabinenbahnen für eine bequeme Fahrt nach oben und die Beschneiungsanlage für ein langes Skivergnügen.

Für die wohlverdiente Mittagspause empfiehlt sich die Einkehr in die Weltcup-Hütte. Nur 100 Meter von der Bergstation entfernt, liegt die beliebte Weltcup-Hütte mit ihrer wunderschönen Sonnenterasse für Bergsportler:innen und Genießer:innen. Die Besucher:innen kommen nicht nur auf den Genuss der atemberaubenden Panoramaaussicht auf die Allgäuer Berggipfel, sondern auch auf leckere Schmankerl, hausgemachte Kuchen und erfrischende sowie warme Getränke.

Abwechslungsreiche Schnee-Abenteuer

Auch für Nicht-Skifahrer:innen bietet Ofterschwang einiges: Von der Bergstation des Weltcup-Express startet eine rund einen Kilometerlange Rodelbahn (Rodel zum Ausleihen gibt es an der Talstation und an der Mittelstation). Auch einen Winterwanderweg gibt es hier oben, für die aussichtsreichen 2,5 Kilometer rund um das Ofterschwanger Horn braucht man etwa eine Stunde. Im Tal warten dann noch 25 Kilometer bestens präparierte Loipen auf Langläufer:innen. Zu den Langlaufloipen in Ofterschwang gelangen Sie vom Bahnhof Sonthofen mit dem Bus in Richtung Oberstdorf. Bei der Haltestelle Tiefenberg Abzw., Ofterschwang steigen Sie aus und biegen von dort aus links in die Straße Tiefenberg ein. Immer geradeaus bis zum Golfplatz Sonnenalp und von dort aus geht die Loipe los.

Auch im Sommer einen Besuch wert

Ofterschwang zählt neben Balderschwang, Bolsterlang, Fischen und Obermaiselstein zu den fünf bekannten Hörnerdörfern des Oberallgäus. Am Fuße des Hausbergs, dem Ofterschwanger Horn, gelegen, bietet das „Weltcup-Dorf“ auch in den wärmeren Monaten die Möglichkeit für abwechslungsreiche (Familien-)Ausflüge. Wer die Gegend gerne sportlich erkunden möchte, kann neben einer Abfahrt mit Downhill-Rollern auch noch Fahrradwege mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad sowie vielseitige Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 93 Kilometern erkunden. 

Anfahrt: Mit der Bahn zum Bahnhof Sonthofen. Hier geht es mit dem Linienbus 47 im Winter als auch im Sommer in Richtung Ortsmitte Ofterschwang. Von dort aus sind es nur ca. 400 Meter zur Talstation. Zusätzlich gibt es im Winter einen Pendelbus, der zwischen den beiden Skigebieten Ofterschwang und Bolsterlang kostenlos fährt.

Anreise
Ofterschwang
Panoramaweg 7A
87527 Ofterschwang
Nächstgelegener Bahnhof
Sonthofen

Bitte informieren Sie sich vorab über vor Ort geltende Corona-Maßnahmen und Hygiene-Vorschriften. Prüfen Sie außerdem bitte vor Fahrtantritt die Schnee- und Wetterbedingungen sowie die Öffnungszeiten des Skigebietes!

Weitere Ausflugsziele
Mit der Bahn direkt zum Skilift. Die Tiroler Skiarena Berwang liegt direkt an der Außerfernbahn... Hier haben Skifahrende die Qual der Wahl. Besonders vielseitig ist das Gebiet... Pistenspaß fernab der Alpen: Das ist möglich im Skigebiet am Ochsenkopf im Fichtelgebirge. Hier... Das vielseitige Hahnenkamm-Skigebiet bietet 12 präparierte Pisten, ideal zum Skifahren und... Hier schlagen Wintersportherzen höher: Der Snowpark Nesselwang gilt mit seinen kreativen und... Die 10-Kilometer-Loipe beginnt direkt hinter dem Bahnhof Klais und wird nicht umsonst die... Skisport ohne Trubel und zu einem fairen Preis. Am charmanten Rabenkopflift in Oberau gibt es so... Kaum bedeckt der erste Schnee die Gipfel, verwandelt sich das Allgäu in ein Paradies für... Im Schatten des Wettersteinmassivs kommen Langläufer:innen voll auf ihre Kosten. Ob Klassisch oder... In Mittenwald einsteigen, zehn Minuten und 1311 Höhenmeter später aussteigen – und Sie sind in...