Ausflugstipp

Der Wöhrder See in Nürnberg

Seite mit anderen teilen:

Als der Wöhrder See vor vielen Jahren künstlich geschaffen wurde, hatte das vor allem einen Grund: die Nürnberger Altstadt vor Hochwasser zu schützen. Inzwischen ist aus dem zentral gelegenen Stausee ein Naherholungsgebiet für die Nürnberger geworden. Man kann Schwimmen, Tretboote und Stan-Up-Paddeling-Bretter ausleihen oder einfach herrlich faulenzen.

Bayern günstig entdecken!

Sie haben Ihr Ziel gefunden? Dann haben wir das passende Ticket für Ihren Ausflug. Hier gelangen Sie zur Übersicht. 

Ähnliche Ausflugsziele

Biergeschichte erleben an der Kugler Alm in Oberhaching Die „Kugler Alm“ war schon immer ein beliebtes...
Ausflugsziel entdecken
Würstlreise nach Unterfranken Achtung, Warnhinweis: Diese Ausflugstipps werden Vegetariern...
Ausflugsziel entdecken
Haarschnitt und Maniküre bei Essanelle in Nürnberg Sie sind auf dem Weg zu einem wichtigen Termin? Der Friseur...
Ausflugsziel entdecken
Würstlreise nach Oberbayern Eine darf im bayerischen Wurstreigen nicht fehlen – die...
Ausflugsziel entdecken
Das "theater ... und so fort" in München In der Maxvorstadt ist Originalität Programm. Schummrig, ein...
Ausflugsziel entdecken
Sennerei Lehern: Die Kulturgüter Bier und Käse kennenlernen In der Schaukäserei der Sennerei Lehern können Sie den...
Ausflugsziel entdecken
Mywurscht: Die vielleicht schärfste Currywurst des Freistaats Die Currywürste von MyWurscht in Würzburg werden Ihnen die...
Ausflugsziel entdecken
Bierkultur in Oberfranken Von Coburg nach Rödental: Am Wegesrand warten dabei...
Ausflugsziel entdecken
Die Römerhochburg Weißenburg Durch die direkte Lage am Limes wurde das mittelfränkische...
Ausflugsziel entdecken
Der Fünf-Seidla-Steig Von einem Biergarten zum nächsten: Denn wer in Franken einen...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: