Ausflugstipp

Der Wöhrder See in Nürnberg

Als der Wöhrder See vor vielen Jahren künstlich geschaffen wurde, hatte das vor allem einen Grund: die Nürnberger Altstadt vor Hochwasser zu schützen. Inzwischen ist aus dem zentral gelegenen Stausee ein Naherholungsgebiet für die Nürnberger geworden. Man kann Schwimmen, Tretboote und Stand-Up-Paddling-Bretter ausleihen oder einfach herrlich faulenzen.

Aktuelle Infos, Öffnungszeiten und Preise finden Sie hier.

Weitere Ausflugsziele

Das Bamberger Marionettentheater Hier laufen alle Fäden zusammen: im Bamberger...
Ausflugsziel entdecken
Sonntagsbrunch auf der Donau Auf der Donau ab Passau kann man ein herrliches...
Ausflugsziel entdecken
Ballonfahren über der Oberpfalz Sogar für Menschen mit Flugangst: Ballonfahrten über Bayern...
Ausflugsziel entdecken
Schmiedekurs in Kissing Für Haudraufs: In der Mühlgassn-Schmiede in Kissing können...
Ausflugsziel entdecken
Würstlreise nach Mittelfranken Drei im Weggla – Nürnberger wissen sofort, was damit...
Ausflugsziel entdecken
Von Garmisch aus zwei tolle Hütten erklimmen Zwei Traumhütten entdecken: Die Reintalangerhütte ist...
Ausflugsziel entdecken
Das Felsenbad Pottenstein Das vielleicht schönste Freibad Bayerns!
Ausflugsziel entdecken
Spiel, Spaß und Spannung beim Escape Game in Augsburg Rätsel gewünscht? Möglichst knifflig, gruselig, kreativ?...
Ausflugsziel entdecken
Campingplatz Hasenmühle im Altmühltal: Ois easy! Hier geht es gemütlich zu – und zwar zu jeder Jahreszeit....
Ausflugsziel entdecken
Lama-Trekking bei Großhelfendorf Wer in Großhelfendorf aussteigt, muss keine Viertelstunde...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen:

Schließen

Nichts gefunden? Vielleicht sind die schönsten Thermen Bayerns etwas für Sie?


Thermen suchen