Der Wöhrder See in Nürnberg
Ausflugsziel

Der Wöhrder See in Nürnberg

Familienfreundlich
Schwimmmöglichkeit
Interessante Fakten
Actionreiches Erlebnis

Der künstlich geschaffene See ist zum Freizeitwunder geworden.

Ein Stück Natur mitten in der Stadt: Einst galt der Wöhrder See lediglich als Schutz vor Hochwasser in der Nürnberger Altstadt. Mittlerweile ist der zentral gelegene Stausee ein Naherholungsgebiet für die Nürnberger geworden. Vom Hauptbahnhof führt ein 30-minütiger Fußweg direkt zum See. Alternativ erreichen Sie das Wassersport-Paradies mit der S-Bahn (S1/S2) in der Hälfte der Zeit.

Mit Freunden entspannen oder den See sportlich erkundigen 

Mit Freunden am See auf den großflächigen Grünanlagen picknicken oder durch das kühle Nass schwimmen: Um den See herum und im See selbst kann man vor allem in den warmen Monaten die Seele baumeln lassen. Leihen Sie sich ein Tretboot oder Stand-Up-Paddeling-Bretter aus und erkunden Sie so den unteren Teil des 52 Hektar großen Sees auf eigene Faust. Ein weiteres Highlight: der künstlich geschaffene Sandstrand-Abschnitt am Nord-Ufer. Urlaubsfeeling ist hier garantiert! Der obere Teil des Sees ist übrigens ein offizielles Landschaftsschutzgebiet und somit den Tieren vorbehalten. 

 


Vielfältige Aktivitäten für Jung und Alt

Auch für einen Spaziergang, Inline-Skating oder fürs Joggen mit See-Luft ist das Gelände rund um den Wöhrder See geeignet – viele Wege rund um den Wöhrder See sind asphaltiert. Neben entspannten und sportlichen Aktivitäten für Jung und Alt können Sie am See Ihr Wissen rund um Natur-Themen in der Energie- und Umweltstation in der Norikusbucht auffrischen. Führungen für Schulklassen und Vorträge zu ausgewählten Themen finden in dem auf Stelzen gebauten Gebäude regelmäßig statt. Kein Wunder, dass die Nürnberger aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten ihre „Wasserwelt Wöhrder See“ so schätzen und lieben!

Anreise
Wöhrder See
Norikerstraße 3
90402 Nürnberg
Nächstgelegener Bahnhof
Nürnberg Hbf

Unser Tipp: Bitte prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Zugverbindung und die erwartete Auslastung.

Weitere Ausflugsziele

Entdecken Sie den Süden Mittelfrankens von einer neuen Perspektive aus - mit dem Trimaran der MS... Fahren Sie mit dem Zug zum Starnberger See und genießen Sie vor eindrucksvoller Alpenkulisse... Am Bodensee im Dreiländereck schlagen Herzen der Seefahrt höher: Zwischen dem österreichischen... Auch der Staffelsee im Landkreis Garmisch-Partenkirchen beeindruckt: Zahlreiche Inseln verschleiern... Sie wollen die fränkische Lebensart bei einer Tour mit Bahn und Rad entdecken? Dann ab nach... Diese Tour durchs romantische Franken erfüllt gleich drei Wünsche: Natur, Kultur und Genuss.... Erleben Sie die pure Lebensfreude und entdecken Sie die Kraft Ihrer eigenen Stimme in einem... Kultur trifft auf Natur, History-Walk und Wanderlust in einem – das bietet diese Tour durch den... Erleben Sie Kultur und Natur rund um die Spessart-Metropole! Diese Tour führt Sie entlang der... Herrlich erfrischt: Der Biergarten des Hotels Seehof ist nur drei Minuten vom Bahnhof Herrsching am...