Ausflugstipp

Der Wöhrder See in Nürnberg

Seite mit anderen teilen:

Als der Wöhrder See vor vielen Jahren künstlich geschaffen wurde, hatte das vor allem einen Grund: die Nürnberger Altstadt vor Hochwasser zu schützen. Inzwischen ist aus dem zentral gelegenen Stausee ein Naherholungsgebiet für die Nürnberger geworden. Man kann Schwimmen, Tretboote und Stan-Up-Paddeling-Bretter ausleihen oder einfach herrlich faulenzen.

Bayern günstig entdecken!

Sie haben Ihr Ziel gefunden? Dann haben wir das passende Ticket für Ihren Ausflug. Hier gelangen Sie zur Übersicht. 

Ähnliche Ausflugsziele

Das Glück der Erde liegt auch auf den Rücken der Kamele Kamelreiten im Mangfalltal? Das geht! Wer mit der S-Bahn...
Ausflugsziel entdecken
"Mit allem und schön scharf!": Der Arkadas Döner in Augsburg Gleich zweimal gibt es den „Arkadas Döner“ in Augsburg:...
Ausflugsziel entdecken
Das malerische Jahnufer in Neu-Ulm Nur ein paar Gehminuten vom Bahnhof können Sie am Jahnufer...
Ausflugsziel entdecken
Strandbad Alpenblick: Bade-Idyll am Staffelsee In Uffing am Staffelsee gehört das kleine Strandbad...
Ausflugsziel entdecken
Das Luftmuseum in Amberg Im Luftmuseum in der Amberger Engelsburg gibt es Luft zum...
Ausflugsziel entdecken
Fränkisches Verwöhnprogramm: Das Weißbierhaus in Bamberg Im Weißbierhaus in Bamberg bekommen Sie – nur sieben...
Ausflugsziel entdecken
"Sechs mit Kraut, bitte!": Das Bratwurstglöcklein im Handwerke... Nur wenige Schritte vom Hauptbahnhof in Nürnberg entfernt...
Ausflugsziel entdecken
Freizeitparadies Bayern-Park Von Achterbahnen bis Wasserspaß: Im Bayern-Park kommen...
Ausflugsziel entdecken
Herrschaftliche Filmkulisse: Das Schloss St. Emmeram in Regens... Das Regensburger Schloss St. Emmeram ist bei Filmschaffenden...
Ausflugsziel entdecken
Endloser Blick aus dem Burghotel in Rothenburg ob der Tauber Das Burghotel schmiegt sich an die Stadtmauer von Rothenburg...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: