Ausflugstipp

Würstlreise nach Mittelfranken

Seite mit anderen teilen:

Drei im Weggla – Nürnberger wissen sofort, was damit gemeint ist: drei kleine, knusprige Nürnberger Rostbratwürste. Die schmecken aber nicht nur über Buchenholz gegrillt und „im Weggla“ – im Brötchen – sondern auch mit Sauerkraut und Bauernbrot oder als „saure Zipfel“ gekocht im Weinsud. Eine Institution ist das „Bratwursthäusle“. Dort gibt’s die malerische Lage im Schatten der Kirche St. Sebald kostenlos dazu.

Bayern günstig entdecken!

Der Reiseplaner zeigt Ihnen schnell die beste Verbindung und das günstigste Ticket für Ihren Ausflug. Individuell und für jedes Ziel in ganz Bayern.

Ähnliche Ausflugsziele

Ruheoase in der Stadt: Barfüßer, die Hausbrauerei in Memmingen... Der Biergarten der Barfüßer Hausbrauerei liegt mitten im...
Ausflugsziel entdecken
Schwimmender Christkindlmarkt in Vilshofen an der Donau Einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art finden Sie in...
Ausflugsziel entdecken
Lama-Trekking bei Großhelfendorf Wer in Großhelfendorf aussteigt, muss keine Viertelstunde...
Ausflugsziel entdecken
Rodeln am Breitenberg Rodelspaß ohne mühsamen Aufstieg – klingt gut? Dann auf...
Ausflugsziel entdecken
"Wir tun uns was Gutes!": In der Cantina Diakonia in München In der „Cantina Diakonia“ in München werden Menschen...
Ausflugsziel entdecken
Die Lochgefängnisse und Felsengänge in Nürnberg Eine spektakuläre Geschichtsstunde: Denn wo es heute...
Ausflugsziel entdecken
Kempten–Immenstadt–Lindau: Geheimtipp für wunderbare Bahnstrec... Unser Geheimtipp für schöne Bahnstrecken führt Sie gleich...
Ausflugsziel entdecken
75.000 Langlaufmeter rund um Oberstdorf Unweit des Bahnhofs Oberstdorf beginnen 75 präparierte und...
Ausflugsziel entdecken
Das ehemalige "Fenster zur DDR": Die Thüringer Warte bei Ludwi... Auf zum nördlichsten Aussichtspunkt Bayerns: Die Thüringer...
Ausflugsziel entdecken
Schlafen wie eine Prinzessin auf Burg Abenberg Wer in der Burg Abenberg nächtigt, fühlt sich sofort ins...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: