Ausflugstipp

Würstlreise nach Oberbayern

Seite mit anderen teilen:

Zu guter Letzt darf eine natürlich nicht fehlen im bayerischen Wurstreigen – die Weißwurst. Der Legende nach wurde sie am Faschingssonntag 1857 direkt am Münchner Marienplatz erfunden: Dem Moser Sepp, Wirt im Gasthaus „Zum ewigen Licht“, waren die Schafsdärme für die Bratwürste ausgegangen. Da füllte er das Brät kurzerhand in Schweinedärme. Aus Angst, diese könnten beim Braten platzen, brühte er die Würste in heißem Wasser – fertig war die Weißwurst. Heute steht an der Geburtsstätte der Weißwurst ein Café, das „Café am Marienplatz“. Aber auch dort kann man sich eine Weißwurst bestellen.

Bayern günstig entdecken!

Sie haben Ihr Ziel gefunden? Dann haben wir das passende Ticket für Ihren Ausflug. Hier gelangen Sie zur Übersicht. 

Ähnliche Ausflugsziele

Der Jakobsweg ab Augsburg Etwa zehn Kilometer nordwestlich von Augsburg liegt das...
Ausflugsziel entdecken
Kinostadt Nürnberg: Die Meisengeige und das Casablanca Die kleinen Kinos bieten eine ganz besondere Atmospähre
Ausflugsziel entdecken
Donausteig: Wandern in Stadt und Natur An der Stephanskirche in Passau startet die 6,8 Kilometer...
Ausflugsziel entdecken
Action auf dem Brombachsee Windsurfen oder Kitesurfen? Am Brombachsee in Mittelfranken...
Ausflugsziel entdecken
Die Bavariafilmstadt in Grünwald Spannend für Groß und Klein: Führungen, Mitmachaktionen,...
Ausflugsziel entdecken
Der Märchenpfad in der Oberpfalz Auch ein Spaziergang kann magisch sein: Auf dem...
Ausflugsziel entdecken
Frühstückskino in Ansbach Beim Frühstückskino in Ansbach kann man sich jeden Sonntag...
Ausflugsziel entdecken
Chillen rund um den Münchner Hauptbahnhof Entspannen im Grünen oder ein Cappuccino mit Fifties-Flair?...
Ausflugsziel entdecken
Flying Fox in Bayern: Garmisch und München Bei der Stahlseilrutsche Flying Fox in München oder...
Ausflugsziel entdecken
Die Maximiliansgrotte im Veldensteiner Land Der größte Tropfstein Deutschlands. Die Maximiliansgrotte...
Ausflugsziel entdecken
Seite mit anderen teilen: