Auf ins „Blaue Land“

Der weltbekannte Maler Franz Marc verlieh Bayern nicht umsonst den Ehrentitel „Das Blaue Land“: Hier wurde Kunstgeschichte geschrieben.

Der Himmel, die Seen und die Berge Oberbayerns inspirierten Anfang des 20. Jahrhunderts viele Künstler. In dieser Episode von „Hin & Hören“ entdecken wir mit Ihnen „Das Blaue Land“ und folgen in Murnau am Staffelsee den Spuren weltbekannter Expressionisten.

Den Podcast jetzt ganz einfach bei Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts abonnieren oder auf den Abonnieren Button der Podcast Clients klicken und keine neue Folge verpassen.

Werke von Künstlern aus aller Welt bewundern

Entdecken Sie in ganz Bayern Kunst aus dem „Blauen Land“ in unterschiedlichen expressionistischen Museen. Wir haben Ihnen vier Ausflugstipps zusammengestellt, bei dem Kunst- und Kulturliebhabende voll auf Ihre Kosten kommen.

Das „Schlossmuseum“ in Murnau

Das „Schloßmuseum“ zeigt anhand einer umfangreichen Gemälde-Sammlung, wie Murnau und seine Umgebung weltberühmte Künstler wie Wassily Kandinsky und Gabriele Münter nachhaltig beeindruckten.

Das „Schloßmuseum“ zeigt anhand einer umfangreichen Gemälde-Sammlung, wie Murnau und seine Umgebung weltberühmte Künstler wie Wassily Kandinsky und Gabriele Münter nachhaltig beeindruckten.

Zum Ausflugsziel

Das Lenbachhaus München: Zentrum internationaler Kunst

Unterschiedlichste Kunstrichtungen unter einem Dach vereint: Neben der weltweit größten Sammlung des Blauen Reiters warten Meisterwerke der Klassischen Moderne als auch der Gegenwartskunst.

Unterschiedlichste Kunstrichtungen unter einem Dach vereint: Neben der weltweit größten Sammlung des Blauen Reiters warten Meisterwerke der Klassischen Moderne als auch der Gegenwartskunst.

Zum Ausflugsziel

Das Franz-Marc-Museum in Kochel

Zu Ehren des berühmten expressionistischen Malers Franz Marc hat die Stadt Kochel das gleichnamige Museum gebaut. Hier können Besucher auf 700 Quadratmetern Exponate des Künstlers sowie weitere bedeutende künstlerische Werke des 20. Jahrhunderts bestaunen.

Zu Ehren des berühmten expressionistischen Malers Franz Marc hat die Stadt Kochel das gleichnamige Museum gebaut. Hier können Besucher auf 700 Quadratmetern Exponate des Künstlers sowie weitere bedeutende künstlerische Werke des 20. Jahrhunderts bestaunen.

Zum Ausflugsziel

Das Buchheim Museum der Phantasie in Bernried

Weltbekannte expressionistische Werke, folkloristische Kulturgegenstände aus aller Welt und die Chance, selbst kreativ zu werden – das alles bietet das Buchheim Museum der Phantasie in Bernried.

Weltbekannte expressionistische Werke, folkloristische Kulturgegenstände aus aller Welt und die Chance, selbst kreativ zu werden – das alles bietet das Buchheim Museum der Phantasie in Bernried.

Zum Ausflugsziel

Neueste Ausflugsziele in ganz Bayern

Memmingen: Mittelalter-Flair im Unterallgäu

Vielseitiges Naturerlebnis im Oberallgäu: die Alpsee-Wanderung...

See, Strand und Bergblick: Einzigartiges Gartenschau-Erlebnis...

Landesgartenschau Ingolstadt: Inspirierende Natur-Abenteuer

Bamberg: Elsass-Charme mitten in Franken!

Lindau und seine Sehenswürdigkeiten: Die Bayerische Riviera am...

Garmisch-Partenkirchen: Für gemütliche Gipfelstürmer und Altst...

Ingolstadt und seine Sehenswürdigkeiten: Historisches Juwel mi...

Oberstdorf und seine Sehenswürdigkeiten: Ganz unten in Bayern,...

Ofterschwang: kleines Allgäuer Skigebiet von Weltklasse

Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App