Es muss ja nicht gleich bis Santiago de Compostela sein: Diese bayerischen Etappen des Jakobswegs eignen sich wunderbar für eine Tageswanderung. Zwar wartet dann wohl nicht die ganz große spirituelle Erleuchtung – aber ein entspannter Tag ist ja auch was Himmlisches.

Ein Stück Jakobsweg in Oberfranken: Entspannte Pilgerer auf Wanderschaft

Jakobsweg-Pilgern ist das neue Detox: Eine Pilgertour ist Balsam für die Seele, bewegt den Körper und regt den Geist an.

Die meisten verbinden mit dem Jakobsweg die Strecke zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Hätten Sie geahnt, dass es auch in Oberfranken offizielle Touren gibt? – Dann mal los! mehr

Karte: Lorenzkirche Hof

Lorenzkirche Hof
Lorenzstraße 49
95028 Hof

Jakobsweg: Von Aschaffenburg nach Colmar

Wer nur für eine kurze Wanderung das Jakobsweg-Gefühl erleben möchte, sollte von Aschaffenburg aus loslaufen. In zwei Etappen geht es bis nach Colmar. mehr

Karte: Stiftskirche St. Peter und Alexander, Startpunkt

Stiftskirche St. Peter und Alexander, Startpunkt
Stiftsgasse 5
63739 Aschaffenburg

Jakobsweg-Kurztrips durch Bayern

Wollen Sie den Jakobsweg in Bayern erkunden? Wir empfehlen Ihnen Jakobsweg-Kurztrips, die durch den Freistaat führen. mehr

Karte: Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ob der Tauber
Bahnhofstraße 12
91541 Rothenburg ob der Tauber

Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App