Mit der Eroberung Rätiens um 15 vor Christus begann die römische Geschichte auf dem Gebiet des heutigen Bayerns. Noch immer wird sie zwischen Alpen und Limes lebendig. Nämlich in diesen Ecken des Freistaats:

Weißenburg: Römisches Flair in Mittelfranken

Bei einem Besuch der mittelfränkischen Stadt Weißenburg trifft man an vielen Ecken auf kleine und größere Überbleibsel der römischen Geschichte. Wanderlustige entscheiden sich am besten auch für den Römererlebnispfad.

Bei einem Besuch der mittelfränkischen Stadt Weißenburg trifft man an vielen Ecken auf kleine und größere Überbleibsel der römischen Geschichte. Wanderlustige entscheiden sich am besten auch für den Römererlebnispfad.

Zum Ausflugsziel

Die Porta Praetoria in Regensburg

Zwischen Bars, Donau und Regensburger Dom versteckt sich die Porta Praetoria. Sie ist eine von zwei verbliebenen römischen Toranlagen in Deutschland.

Zwischen Bars, Donau und Regensburger Dom versteckt sich die Porta Praetoria. Sie ist eine von zwei verbliebenen römischen Toranlagen in Deutschland.

Zum Ausflugsziel

Die Römervilla in Schwangau

Der Alpenrand war fest in römischer Hand. Im Schatten des Tegelbergs wurde in den 1930er-Jahren die Villa Rustica entdeckt.

Der Alpenrand war fest in römischer Hand. Im Schatten des Tegelbergs wurde in den 1930er-Jahren die Villa Rustica entdeckt.

Zum Ausflugsziel

Das Pompejanum in Aschaffenburg

Vom Golf von Neapel an den Main: Das „Pompejanum“ Aschaffenburg ist ein einzigartiges Fenster in die Kunst und Kultur der Antike. In einer stilecht nachempfundenen römischen Villa erwarten den Besucher wechselnde Ausstellungen und themenspezifische Führungen.

Vom Golf von Neapel an den Main: Das „Pompejanum“ Aschaffenburg ist ein einzigartiges Fenster in die Kunst und Kultur der Antike. In einer stilecht nachempfundenen römischen Villa erwarten den Besucher wechselnde Ausstellungen und themenspezifische Führungen.

Zum Ausflugsziel

Das Römermuseum in Passau

Das Gebäude des Römermuseums steht auf den Fundamenten des Kastells Boiotro. Lichtinstallationen und Filme erwecken Geschichte zum Leben.

Das Gebäude des Römermuseums steht auf den Fundamenten des Kastells Boiotro. Lichtinstallationen und Filme erwecken Geschichte zum Leben.

Zum Ausflugsziel

Weitere spannende Ausflüge

Das beste Weißbier Europas in Aying im Brauerei Gasthof probie...

Sehenswürdigkeiten Dachau - oberbayerische Künstlerstadt und O...

Bier im Kloster Andechs

Das Buchheim Museum der Phantasie in Bernried

Stadtführungen mit Gruselfaktor

Altmühltal Panoramaweg: Wanderglück in Mittelfranken

Umwelt-Entdeckungsreise im Donautal

Tagesausflug nach Mittenwald

Das Glück der Erde liegt auch auf den Rücken der Kamele

Fürth: Rundweg-Wanderung um die Alte Veste

Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App