Der Bayern Podcast

Hin & Hören: „Das Blaue Land“ entdecken

Unser Bayern als Inspirationsquelle für bekannte Künstler aus aller Welt: In der neuen Folge von unserem Podcast „Hin & Hören“ entdecken wir gemeinsam mit Ihnen „Das Blaue Land“.

Auf ins „Blaue Land“

Der weltbekannte Maler Franz Marc verlieh Bayern nicht umsonst den Ehrentitel „Das Blaue Land“: Hier wurde Kunstgeschichte geschrieben.

Der Himmel, die Seen und die Berge Oberbayerns inspirierten Anfang des 20. Jahrhunderts viele Künstler. In dieser Episode von „Hin & Hören“ entdecken wir mit Ihnen „Das Blaue Land“ und folgen in Murnau am Staffelsee den Spuren weltbekannter Expressionisten.

Den Podcast jetzt ganz einfach bei Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts abonnieren oder auf den Abonnieren Button der Podcast Clients klicken und keine neue Folge verpassen.

Werke von Künstlern aus aller Welt bewundern

Entdecken Sie in ganz Bayern Kunst aus dem „Blauen Land“ in unterschiedlichen expressionistischen Museen. Wir haben Ihnen vier Ausflugstipps zusammengestellt, bei dem Kunst- und Kulturliebhaber voll auf Ihre Kosten kommen.

Das „Schlossmuseum“ in Murnau

Murnau inspirierte viele namhafte Künstler des Expressionismus zu bekannten Meisterwerken. Im „Schloßmuseum“ sind einige davon ausgestellt.

Das „Schloßmuseum“ zeigt anhand einer umfangreichen Gemälde-Sammlung, wie Murnau und seine Umgebung weltberühmte Künstler wie Wassily Kandinsky und Gabriele Münter nachhaltig beeindruckten.

Zum Ausflugsziel

Das Lenbachhaus München: Zentrum internationaler Kunst

Zu Besuch beim Blauen Reiter und Joseph Beuys‘ Badewanne

Unterschiedlichste Kunstrichtungen unter einem Dach vereint: Neben der weltweit größten Sammlung des Blauen Reiters warten Meisterwerke der Klassischen Moderne als auch der Gegenwartskunst.

Zum Ausflugsziel

Das Franz-Marc-Museum in Kochel

Ein Besuch in Kochel – der Heimat des großen Expressionisten Franz Marc

Zu Ehren des berühmten expressionistischen Malers Franz Marc hat die Stadt Kochel das gleichnamige Museum gebaut. Hier können Besucher auf 700 Quadratmetern Exponate des Künstlers sowie weitere bedeutende künstlerische Werke des 20. Jahrhunderts bestaunen.

Zum Ausflugsziel

Das Buchheim Museum der Phantasie in Bernried

Das Buchheim Museum der Phantasie ist ein einmaliges Zusammenspiel aus Kunst, Architektur und Natur. Neben weltberühmten Exponaten wird man in der Museumswerkstatt selbst zum Künstler.

Weltbekannte expressionistische Werke, folkloristische Kulturgegenstände aus aller Welt und die Chance, selbst kreativ zu werden – das alles bietet das Buchheim Museum der Phantasie in Bernried.

Zum Ausflugsziel

Neueste Ausflugsziele in ganz Bayern

Bühne frei für Bayreuth
Nicht nur als Filmkulisse für den Tatort oder als...
Nesselwang: Wandern mit der ganzen Familie im Allgäu
Gipfelglück für Groß und Klein: Mit der Alpspitzbahn...
Spektakulär: eine Wanderung durch die Partnachklamm
Wer Canyon-Feeling erleben will, muss dafür nicht in die...
Wassersport auf dem Brombachsee
Ob Windsurfen oder Kiten, mit der Kraft des Windes geht es...
Auf Abenteuertour in Tirols wildem Wasser
Nur ein paar Minuten vom Bahnhof Reutte entfernt geht auf zu...
Das Valentinsbad Regenstauf: Baden im Regen
Der Regen ist der zweitlängste Fluss der Oberpfalz – und...
Strandbad mit Tradition in Feldafing
Das historische Strandbad in Feldafing am Starnberger See...
Canyoning im Oberallgäu
Sportliches Naturerlebnis für Action-Liebhaber: Mutige...
Strandbad Alpenblick: Bade-Idyll am Staffelsee
In Uffing am Staffelsee gehört das kleine Strandbad...
Hainbadestelle: Das Kult-Flussbad in Bamberg
In Bamberg ist die Hainbadestelle im Luisenhain längst Kult:...
Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App