Atemberaubende Ausblicke sind bei jeder Wanderung garantiert – egal ob mitten im Allgäu oder im Herzen von Franken. Es gibt unzählige Wanderwege in Bayern für jedes Level. Mit Freunden, mit der Familie oder alleine: Wandern in Bayern wird Sie mit schönen Landschaften verzaubern. Wir haben für Sie vier schöne Wanderungen für den Herbst zusammengestellt.

Nesselwang: eine Wanderung für die ganze Familie

Der Nesselwang im Allgäu lässt die Herzen von Wander-Fans jeden Alters höher schlagen: Auf dem 1.575 Meter hohen Gipfel, den Sie mit der Alpspitzbahn erreichen, gibt es sowohl für Familien als auch für Berg-Profis passende Touren. Besonders empfehlenswert für Familien: der Nesselwanger Symbolweg Gipfelglück, der mit 4,8 Kilometer perfekt für Jung und Alt zum Wandern in Bayern geeignet ist.

Nesselwang: Wandern mit der ganzen Familie im Allgäu

Gipfelglück für Groß und Klein: Mit der Alpspitzbahn hinauf auf den 1.575 Meter hohen Alpspitz, die Aussicht übers Allgäu genießen und von Hütte zu Hütte wandern.

Gipfelglück für Groß und Klein: Mit der Alpspitzbahn hinauf auf den 1.575 Meter hohen Alpspitz, die Aussicht übers Allgäu genießen und von Hütte zu Hütte wandern.

Zum Ausflugsziel

Partnachklamm: eine Wanderung durch eine beeindruckende Gebirgsschlucht

Dieses Naturerlebnis werden Sie so schnell nicht vergessen: Die Partnachklamm bei Garmisch-Partenkirchen beindruckt mit einer Felsschlucht und tosenden Wasserfällen. Der Wanderweg durch die Klamm ist knapp 700 Meter lang. Danach geht’s in knapp 1,5 Stunden hinauf bis zum Eckbauer – ein atemberaubender Blick auf die Zugspitze ist hier garantiert. Die Wanderung ist auch für Familien absolut geeignet. Unser Tipp: Packen Sie einen Regenschutz ein, die Klamm ist im wahrsten Sinne ein feucht-fröhliches Vergnügen!

Spektakulär: eine Wanderung durch die Partnachklamm

Wer Canyon-Feeling erleben will, muss dafür nicht in die Ferne reisen. Bei Garmisch, keine 1,5 Stunden von München entfernt, wartet die wildromantische Partnachklamm.

Wer Canyon-Feeling erleben will, muss dafür nicht in die Ferne reisen. Bei Garmisch, keine 1,5 Stunden von München entfernt, wartet die wildromantische Partnachklamm.

Zum Ausflugsziel

Altherrenweg: eine perfekte Wanderung für den Herbst

Der Altherrenweg, der ab Oberammergau startet, lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Entgegen des Namens bietet sich die Wanderung nicht nur für alte Herren an, sondern ist ein lohnenswertes Ausflugsziel für Jung und Alt. Besonders sehenswert: die Tour durch das Naturschutzgebiet „Pulvermoos“, bekannt als eines der größten Flachmoore Deutschlands und ein Zuhause für zahlreiche Pflanzen, die unter Artenschutz stehen. Viel Spaß beim Entdecken!

Der Altherrenweg – nicht nur etwas für rüstige Männer

Der „Altherrenweg“ durch die Ammergauer Alpen ist keineswegs nur etwas für rüstige Senioren. Er bietet gemütliche Wanderungen für Genießer jeden Alters.

Der „Altherrenweg“ durch die Ammergauer Alpen ist keineswegs nur etwas für rüstige Senioren. Er bietet gemütliche Wanderungen für Genießer jeden Alters.

Zum Ausflugsziel

Dillberg: Hervorragende Aussichten garantiert

Ein Wander-Paradies mitten im Nürnberger Land: Vom Dillberg aus haben Sie einen beeindruckenden Panorama-Blick über Mittelfranken und das bayerische Jura-Gebirge. Ein Highlight der Wanderung: die 70 Meter lange und frei zugängliche Bucher Höhle, die Sie mit all ihren Verzweigungen erkunden können. Am Ende der Wanderungen warten übrigens vielfältige Restaurants für eine verdiente Stärkung auf Sie! Denn Wandern in Bayern macht hungrig!

Dillberg: Wandern mit hervorragenden Aussichten

Idea für einen Tages-Ausflug mit Luftveränderung: der fränkische Dillberg. Genießen Sie vom höchsten Punkt aus die Aussicht auf das Nürnberger Land!

Idea für einen Tages-Ausflug mit Luftveränderung: der fränkische Dillberg. Genießen Sie vom höchsten Punkt aus die Aussicht auf das Nürnberger Land!

Zum Ausflugsziel

Seite mit anderen teilen:
modal-header

Schnell zum Ticket mit der DB NAVIGATOR App

So finden sie das günstigste Ticket:
  • Reiseauskunft nutzen: Die Verbindungssuche führt Sie immer zum passenden Ticket.
  • Verkehrsmittel einschränken: Stellen Sie die Option "Nur Nah-/ Regionalverkehr" ein.
  • Mitfahrer angeben: Geben Sie alle Reisenden an, um das günstigste Ticket zu finden.
Zur DB NAVIGATOR App